Grundwasser: Land hebt Sanierungsverordnung für Machland auf

Michaela Primessnig, Leserartikel, 13.06.2012 15:00 Uhr

MACHLAND. Weil in den bislang stark belasteten Gebieten Machland und Eferdinger Becken die Nitratwerte sinken, hebt nun das Land die Grundwassersanierungsverordnung wieder auf.

In den vergangenen Jahren wurden bei Grundwasseruntersuchungen im Machland immer wieder erschreckende Nitratwerte gemessen. Vor allem die intensive Landwirtschaft sei dafür verantwortlich. Die Schutzpolitik für das oberösterreichische Grundwasser trägt nun Früchte. Die Nitratwerte in den stark belasteten Gebieten, das westliche Machland und das südliche Eferdinger Becken, nehmen ab. Dies war auch der Hauptgrund dafür, dass die Grundwassersanierungsverordnungen für diese Regionen nun aufgehoben werden konnten. „Die Vorgabe der EU ist, dass 30 Prozent der Proben bei einer regelmäßigen Messung den Grenzwert übersteigen müssen. Das ist nun zum Glück nicht mehr der Fall“, erklärt Torben Walter von der Wasserabteilung des Landes Oberösterreichs. Gülle-Regelung soll in ÖPUL aufgenommen werdenVerantwortlich für die verbesserte Grundwasserqualität dürfte mitunter auch das Förderprogrammdes Landes Oberösterreich sein, wodurch sich viele Landwirte zu einer Aufzeichnung und einer stark reduzierten Gülleausbringung verpflichtet haben, um eine solche Förderung beziehen zu können.„Viele Bauern machen das jetzt schon vorbildlich. Uns wäre es aber auch wichtig, dass diese Vorgaben auch in ÖPUL aufgenommen werden“, so Walter im Tips-Gespräch. Damit könnten auch die wenigen schwarzen Schafe zur Vernunft gebracht werden. Dass bei den Auswertungen des AK-Wassertests im Frühjahr erneut sehr hohe Nitratwerte bei einigen Proben gemessen wurden, erklärt der Experte so: „Es wird immer wieder an vereinzelten Stellen zu solchen Ergebnissen kommen. Es wird nötig sein, diese herauszufiltern, um eventuell kleinere Gebiete zu schützen. Insgesamt sind wir aber schon sehr froh über diesen Erfolg.“ Während die Nitratwerte sinken, machen in OÖ dafür Pestizid-Belastungen in einigen Gebieten Probleme.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, Kern-Sisters holen Silber

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, "Kern-Sisters" holen Silber

PERG. Bei perfekten Bedingungen wurden am Wochenende bei den OÖ Beach Finals presented by Raiffeisen in der Bezirksstadt wieder die Landesmeister im Beachvolleyball ermittelt. weiterlesen »

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

MAUTHAUSEN. Die Gäste der Reederei Avalon-Waterways zeigen sich vom Angebot des Donaumarktes Mauthausen begeistert. weiterlesen »

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

BEZIRK PERG. Beim Linksabbiegen wurde ein 51-jähriger Mopedlenker aus St. Georgen/Gusen am 22. Juli gegen 13.35 Uhr von einem PKW gerammt, welcher den Zweiradfahrer gerade überholen wollte. weiterlesen »

Gesund mit Heilkräutern, Bewegung und Hausverstand

Gesund mit Heilkräutern, Bewegung und Hausverstand

GREIN. Kürzlich fand auf der Binderalm in Grein eine gemütliche Kräuterwanderung mit Karoline Postlmayr zu den wichtigen Sommerkräutern statt. Nach Verkostung der Wildkräuter präsentierte die Kräuterexpertin ... weiterlesen »

30. Pabneukirchner Zeltnächte: Stars aus der volkstümlichen Musikszene rücken zum Jubiläum an

30. Pabneukirchner Zeltnächte: Stars aus der volkstümlichen Musikszene rücken zum Jubiläum an

PABNEUKIRCHEN. Mit unzähligen gelungenen Partynächten am Sportplatz-Areal hat sich die Sportunion in den vergangenen drei Jahrzehnten weit über die Bezirksgrenzen hinaus als Festveranstalter einen guten ... weiterlesen »

Erla Swingers spielen auf der Kulturbühne Au/Donau auf

Erla Swingers spielen auf der Kulturbühne Au/Donau auf

AU/DONAU. Ein Fixpunkt für Musikfreunde aus der Region sind in den Sommermonaten die Gratis-Konzerte auf der Kulturbühne beim Donaustand´l. Beim nächsten Termin werden am Sonntag, 23. Juli ab 16 Uhr die ... weiterlesen »

Einladung zu einem besonderen Dinner

Einladung zu einem besonderen Dinner

PERG. Die Theatergruppe Kulturhof unter der Regie von Uwe Lohr und der Intendanz von Martin Dreiling bringt diesen Sommer ein besonders amüsantes, fröhliches und charmantes Stück auf die Bühne. Dinner ... weiterlesen »

Baum stürzte auf fahrendes Auto

Baum stürzte auf fahrendes Auto

SAXEN. Vor etwa einer Stunde stürzte durch den starken Wind ein Baum auf ein fahrendes Auto. Die Feuerwehren Saxen und Reitberg wurden zur Unfallstelle gerufen. weiterlesen »


Wir trauern