Wertermittlung bei Scheidungshäusern

Michael Klaffenböck   Anzeige, 17.05.2017 08:00 Uhr

Leider geht heutzutage beinahe jede zweite Ehe in die Brüche. Eine besondere Herausforderung stellt dabei auch die Gütertrennung dar, vor allem wenn es um das gemeinsame Haus geht.

Wie sieht eine faire Teilung aus und was sind die eigenen vier Wände wirklich wert? Die Einschätzung des tatsächlichen Werts ist nicht ganz einfach, da oft unterschiedliche Interessen dahinterstehen. Umso mehr empfiehlt es sich, in dieser Phase einen neutralen Experten miteinzubeziehen, der über die staatliche Maklerprüfung verfügt und mit Verständnis und Verstand an die Situation herangeht. Eine marktgerechte Bewertung der Immobilie ist eine solide Grundlage für eine gerechte Aufteilung und kann Streitigkeiten bereits im Vorfeld verhindern. Eine fachgerechte und neutrale Schätzung des Hauses, die von beiden Seiten akzeptiert wird, ist letzten Endes auch die Voraussetzung dafür, dass sich Paare nach der Trennung noch in die Augen sehen können.

 

Die ohnehin leidgeprüften Kinder werden Ihnen dafür dankbar sein. Sollten Sie an einer neutralen Schätzung Ihrer Immobilie interessiert sein, so stehe ich Ihnen für ein erstes kostenloses und vor allem diskretes Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie mich an, oder besuchen Sie uns in unserem Immobilien-Kompetenzzentrum am Knoll-Kreisel in Perg.

Christian Knoll

Knoll Immobilien

Naarner Straße 3, 4320 Perg „Am Knoll-Kreisel„

Mobil 0664/2288700

[email protected]

www.knoll-immobilien.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

STRUDENGAU. Von 28. Juli bis 15. August wird der Strudengau bei den 23. Donaufestwochen zur facettenreiche Bühne der Alten Musik mit modernen Kontrapunkten. weiterlesen »

Mister Vinum im Tips-Gespräch: Perg hat das beste Weinpublikum

"Mister Vinum" im Tips-Gespräch: "Perg hat das beste Weinpublikum"

PERG. Seit den ersten Tagen der Veranstaltung ist das Vinum in der Bezirksstadt eng mit dem Namen Franz Schützeneder verbunden. Nach der 18. Auflage am 5. August wird der Perger die Organisation des ... weiterlesen »

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

BAUMGARTENBERG. Um die Mittagszeit stürzte am Samstag im Bereich Griesbrücke in Mettensdorf eine vom Biber angenagte, rund 35 Zentimeter dicke Pappel auf den Donauradweg. Der Vorfall, bei dem glücklicherweise ... weiterlesen »

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

NAARN. 26 Feuerwehrgruppen aus ganz Oberösterreich waren am Samstag zum Abschluss der Bewerbssaison beim 12. Nasslöschbewerb der FF Holzleiten in Naarn im Einsatz. weiterlesen »

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

LUFTENBERG. Nachdem die vergangene Saison in der 2. Klasse Nord Ost auf dem enttäuschenden vorletzten Platz endete, herrscht in der Fußballsektion des ASKÖ Luftenberg nun Aufbruchstimmung. weiterlesen »

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, Kern-Sisters holen Silber

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, "Kern-Sisters" holen Silber

PERG. Bei perfekten Bedingungen wurden am Wochenende bei den OÖ Beach Finals presented by Raiffeisen in der Bezirksstadt wieder die Landesmeister im Beachvolleyball ermittelt. weiterlesen »

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

MAUTHAUSEN. Die Gäste der Reederei Avalon-Waterways zeigen sich vom Angebot des Donaumarktes Mauthausen begeistert. weiterlesen »

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

BEZIRK PERG. Beim Linksabbiegen wurde ein 51-jähriger Mopedlenker aus St. Georgen/Gusen am 22. Juli gegen 13.35 Uhr von einem PKW gerammt, welcher den Zweiradfahrer gerade überholen wollte. weiterlesen »


Wir trauern