« Zur Übersicht

Start mit Plakaten und Konzerten

Tips Redaktion   Walter Horn aus Ried, Tips Redaktion, erstellt am 05.06.2012, 18:00 Uhr


Eine Ausstellung, die auch die Geschichte Österreichs spiegelt.

Pianist Johannes Wilhelm spielt beim Eröffnungskonzert des Kultursommers.

The Banty Roosters: Frank Schwinn (li.) und Toni Willinger  

RIED IM INNKREIS. Kammermusik, Blues und politische Plakate – viel weiter kann man den thematischen Bogen an einem Abend nicht spannen. Geboten wird das alles bei der Eröffnung des Rieder Kultursommers am 15. Juni im Sparkassen-Stadtsaal und im Volkskundehaus.
Gleichzeitig mit dem Kultursommer wird auch die Rieder Museumsnacht um 19 Uhr eröffnet. Bei freiem Eintritt können die Sammlungen des Museums bis 24 Uhr besichtigt werden.
Im Zentrum steht die Ausstellung „Information – Manipulation – Kunst“ mit politischen Plakaten aus Österreich aus 150 Jahren – alles Originale aus der Sammlung Erik Eybl. Diese Plakate, die seit ihren Anfängen Mitte des 19. Jahrhunderts vielseitig verwendet wurden, zur Information ebenso wie zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung, waren lange Zeit neben den Zeitungen das einzige Massenmedium und spiegeln die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen ihrer Zeit wider.
Ab 20.30 Uhr spielt ein Quintett mit Johannes Wilhelm (Klavier), Franz Scherzer (Oboe), Martin Wögerer (Klarinette), Bernhard Georg Krabatsch (Fagott) und Edi Geroldinger (Horn) Kammermusik-Highlights von Beethoven und Mozart.
Um 21.30 Uhr führt der Leihgeber Erik Eybl durch die Ausstellung der politischen Plakate.
Zum Abschluss gibt es ein Blueskonzert mit den „Banty Roosters“ (Frank Schwinn und Toni Willminger).
 

ERÖFFNUNG
Freitag, 15. Juni, 19–24 Uhr
Ried, Volkskundehaus
19 Uhr: Eröffnung
20.30 Uhr: Eröffnungskonzert
21.30 Uhr: Ausstellungsführung
anschl.: Konzert „Banty Roosters“
Eintritt frei!
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Start mit Plakaten und Konzerten

Im Zentrum steht die Ausstellung „Information – Manipulation – Kunst“ mit politischen Plakaten aus Österreich aus 150 Jahren – alles Originale aus der Sammlung Erik Eybl. Diese Plakate,...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

 

 

 

3 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

716 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter 716 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »

LOGIN

ODER




Jetzt registrieren »

Passwort vergessen »