Glechner liest Glechner

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 15.01.2013 15:00 Uhr

RIED IM INNKREIS. Gottfried Glechner, geboren 1916 in Freiling bei Gurten, gestorben 2004, braucht der mittleren und älteren Generation im Innviertel kaum vorgestellt zu werden, ist er doch einer der populärsten Schriftsteller Oberösterreichs. Besonders bekannt sind seine lebendigen und heiteren Geschichten in Innviertler Mundart (www.glechner.net/gottfried).

Die hervorragende Interpretation durch seinen Sohn Wolfgang soll nun alte Fans wieder begeistern und neue dazugewinnen.   Am 22. Jänner liest Glechner junior im KiK Werke von Glechner senior. Musikalische Akzente setzen dabei Hermann Linecker (Akkordeon) und Josef Kili (diverse Blasinstrumente).   Wolfgang Glechner, geboren 1951 im Innviertel, schreibt auch eigene Dialektgeschichten, in denen regelmäßig Großstädter und zugewanderte Landbewohner heftig aneinander geraten – ein Reibungsfeld mit viel Unterhaltungswert (www.glechner.net/literatur). Nach Studien in Biologie, Japanologie und Jus, einem Auslandsaufenthalt in Italien und Arbeit als Buchhändler, Volksschullehrer und Kellner in Wien, ist er seit 1990 freischaffend als Maler und auch als Schriftsteller tätig.     Dienstag, 22. Jänner, 20 Uhr Ried, KiK – Eintritt: 10 Euro Vorverkauf: Thalia Buchhandlung, Raiffeisenbank Region Ried

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Voltigieren: Erfolgreiche Frühjahrssaison des VRC Region Ried

Voltigieren: Erfolgreiche Frühjahrssaison des VRC Region Ried

RIED. In der heurigen Turniersaison konnte der VRC (Voltigier- und Reitclub) Region Ried wieder zahlreiche gute Platzierungen für sich verbuchen. weiterlesen »

Horuck-Party dauert drei Tage

Horuck-Party dauert drei Tage

HOHENZELL. Wie jedes Jahr zur Sommerzeit lädt die FF Breiningsham zur alljährlichen Horuck Party – heuer vom Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juli. weiterlesen »

Waldzeller Dorffest: Tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie

Waldzeller Dorffest: Tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie

WALDZELL. Ein Fixpunkt beim Waldzeller Dorffest ist jährlich die Probebeleuchtung am Vorabend, also heuer am 29. Juli. Mit der Band Country Music Company wurde eine Band verpflichtet, die Songs von Jonny ... weiterlesen »

Reichersberg ist die Gemeinde mit der höchsten Bonität in Österreich

Reichersberg ist die Gemeinde mit der höchsten Bonität in Österreich

REICHERSBERG. Jedes Jahr lässt das Magazin public vom KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung die Bonität aller österreichischen Gemeinden bewerten. Auch in der gerade veröffentlichten Studie, die ... weiterlesen »

Erfolgreiche Turniersaison

Erfolgreiche Turniersaison

WALDZELL. Zwei Titel in der Haflinger-Vielseitigkeit und in der Mannschaftswertung holte Nadja Lang aus Waldzell mit ihrem achtjährigen Haflingerwallach Starello bei Landesmeisterschaft in Stadl-Paura. ... weiterlesen »

Besserer Klang

Besserer Klang

ST. MARTIN. Eine neue mobile Lautsprecheranlage für die Pfarre übergab das Führungsteam der Kath. Frauenbewegung St. Martin an Pfarrer Francis. weiterlesen »

Erfolgreiche Zillenfahrer

Erfolgreiche Zillenfahrer

KIRCHDORF/INN. Beim diesjährigen Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Mitterkirchen an der Donau stellt die Feuerwehr Kirchdorf am Inn ihr Können auf der Feuerwehrzille unter Beweis. Die Kirchdorfer trat ... weiterlesen »

Orthopädie: Hohe Qualität bei Gelenksersatz

Orthopädie: Hohe Qualität bei Gelenksersatz

RIED. Die Orthopädie des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried hat sich prüfen lassen und erfüllt die hohen Kriterien für ein EndoProthetik-Zentrum der Maximalversorgung (EPZmax). weiterlesen »


Wir trauern