« Zur Übersicht

Bäuerinnen-Aktionstag: Lebensmittel sind kostbar und zu schade für den Abfall

Tips Redaktion   Rosina Pixner aus Ried, Tips Redaktion, erstellt am 08.10.2012, 00:00 Uhr


Bezirksbäuerin Gabriele Stieglmayr wird am 16. Oktober ebenfalls Info-Material verteilen.

Seminarbäuerin Birgit Kasteneder (r.) lädt in die Bezirksbauernkammer Ried zum „Kochkurs ohne Firlefanz“ ein. Einfache Lebensmittel werden zu leckeren Gerichten verarbeitet. Fotos: LK

Julia Csongrady vom Rieder Sozialmarkt und die stellvertretende Bezirksbäuerin Elisabeth Hörandner verteilen am 16. Oktober am Wochenmarkt Info-Sackerl mit knackigem Inhalt.  

 
RIED. Am 16. Oktober ist Weltlandfrauentag. Die Bäuerinnen des Bezirkes Ried haben aus diesem Anlass einen Informationsstand am Rieder Wochenmarkt unter dem Titel „Lebensmittel sind kostbar. Zu schade für den Abfall". Der Bäuerinnen-Aktionstag wird in Kooperation mit dem Sozialmarkt G‘schäftl und dem Bezirksabfallverband durchgeführt.
 
Die Initiative des Lebensministeriums „Lebensmittel sind kostbar" soll zu einer Bewusstseinsbildung beitragen, denn nach wie vor landen zu viele Lebensmittel im Müll. Pro Haushalt und Jahr werden Lebensmittel im Wert von 300 Euro weggeworfen. 
 
Informationsstand und Wanderausstellung

Um auf diese Problematik aufmerksam zu machen, laden die Bäuerinnen des Bezirkes Ried in Zusammenarbeit mit dem Sozialmarkt zum Aktionstag ein. Am Dienstag, 16. Oktober, geben die Bäuerinnen am Wochenmarkt von 9 bis 11.30 Uhr interessante Tipps und Informationen zum Wert der heimischen Lebensmittel und der Mindesthaltbarkeit. Viele Lebensmittel sind nicht automatisch ungenießbar oder verdorben, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, im Gegenteil.

Die Wanderausstellung des Bezirksabfallverbandes „Augen auf beim Einkauf" wird am Informationsstand zu sehen sein. Es geht um Themen „Wie kaufe ich ein" und „Worauf soll ich achten".

Alle Interessenten und Besucher des Wochenmarktes erhalten an diesem Tag ein Sackerl mit knackigem und informativem Inhalt. Ein Quiz und Sachpreise runden den Vormittag ab. Ebenso wird über die Termine der nächsten Kochkurse der Seminarbäuerinnen informiert.

Kochen ohne Firlefanz

Die Seminarbäuerin Birgit Kasteneder lädt beispielsweise zu „Kochen ohne Firlefanz" – leckere Gerichte mit einfachen Mitteln – ein. Genießer einfacher Speisen, Singles und alle eiligen Köche erfahren im Kochkurs am 29. Oktober, wie man mit wenig Aufwand und einfachen Zutaten leckere, pfiffige Schmankerl zaubert.
 
Kochkurs: Montag, 29. Oktober 2012, von 18 bis 21 Uhr; Kosten: 13 Euro, Bauernkammer (Messegelände), Anmeldung bis 19. Oktober, LFI-Nummer: 3371/209, Tel.: 050/6902-4200
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Bäuerinnen-Aktionstag: Lebensmittel sind kostbar und zu schade für den Abfall

 Die Initiative des Lebensministeriums „Lebensmittel sind kostbar" soll zu einer Bewusstseinsbildung beitragen, denn nach wie vor landen zu viele Lebensmittel im Müll. Pro Haushalt und Jahr werden Lebensmittel...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

3 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »