Kristallklarer Almsee nach Sanierung

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.01.2017 17:21 Uhr

RIED. Für Erwin Berghammer, Visionär und Gründer von Team7, zählt die Natur zu den wichtig-sten Schätzen. So verwundert es kaum, dass er bereits vor über 20 Jahren einen Schwimmteich errichten ließ. Doch der großzügige Badesee mit 800 Quadratmetern Wasserfläche wurde trüb. Mehrfache Versuche, das Wasser zu beleben und das Algenwachstum zu unterbinden, blieben ohne Erfolg. Deshalb holte Erwin Berghammer den Experten Karl Sailer aus Pöndorf für eine grundlegende Sanierung.

„Wir werden immer wieder zu Schwimmteichen gerufen, deren Ökosystem nicht funktioniert“, erklärt Karl Sailer, Österreichs Pionier für Naturpools: „Wenn, wie in diesem Fall, Einzelmaßnahmen nicht ausreichen, um die Wasserqualität wiederherzustellen, empfehle ich eine technisch-mechanische Aufbereitung des Wassers.“ Das Wasser wird mikrobakteriologisch über einen Biofilm aufbereitet, der sich in den unterschiedlichen Mineralschichten aufbaut. Der Reinigungsprozess wird technisch–mechanisch unterstützt. Bakterien bauen die Nährstoffe wesentlich schneller ab als Pflanzen. „Mit dem ganzheitlichen System von Karl Sailer ist ein Almsee entstanden, der die Reinheit und hohe Qualität des Wassers auch optisch zur Geltung bringt“, freut sich Berghammer.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ein Fünftel der Katholiken wählte

Ein Fünftel der Katholiken wählte

RIED. 7693 Katholiken haben am 19. März bei der Pfarrgemeinderatswahl in den 38 Pfarren des Bezirkes Ried ihre Stimmen abgegeben. Bei 36.677 Wahlberechtigten entspricht das einer Wahlbeteiligung von 20,97 ... weiterlesen »

Osteroratorium in der Kapuzinerkirche

Osteroratorium in der Kapuzinerkirche

RIED. In der Kapuzinerkirche findet am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr das alljährliche Passionskonzert des Schwanthaler Vokalensembles statt. Das Vokalensemble konzertiert gemeinsam mit dem Instrumentalensemble ... weiterlesen »

Lesung: Aus dem Tagebuch einer Sexdienstleisterin

Lesung: Aus dem Tagebuch einer Sexdienstleisterin

RIED. Die Schauspielerin Julia Ribbeck liest am Mittwoch, 29. März, um 19 Uhr Aus dem Tagebuch einer Sexdienstleisterin. Klischees und Tabus zum Thema Prostitution zu hinterfragen und Raum für Reflexion ... weiterlesen »

Sonderausstellung: „150 – Die Ausstellung“ erinnert an die Anfänge der Messe Ried

Sonderausstellung: „150 – Die Ausstellung“ erinnert an die Anfänge der Messe Ried

RIED. Im Zuge des Messedoppels Guten Appetit und 50 Plus wird am Samstag, 1. April, auch die Sonderschau 150 – Die Ausstellung in der Halle 13 zum ersten Mal öffentlich zugänglich sein. Mit der Jubiläumsausstellung ... weiterlesen »

Empfang für Vizeweltmeisterin

Empfang für Vizeweltmeisterin

SCHILDORN. Bei der Nordischen Ski-WM in Lahti gewann die Schildorner Skispringerin Jacqueline Seifriedsberger Silber mit dem Mixed-Team. weiterlesen »

Das Woodstock der Blasmusik bleibt erfrischend anders

Das Woodstock der Blasmusik bleibt erfrischend anders

ORT/INNKREIS. Wer das Woodstock der Blasmusik nicht kennt, läuft Gefahr, einer kulturellen Bildungslücke bezichtigt zu werden. Denn das charmante Festival zu Ehren der geblasenen Musik ist in den letzten ... weiterlesen »

Viele Attraktionen beim 171. Pferdemarkt in Obernberg

Viele Attraktionen beim 171. Pferdemarkt in Obernberg

OBERNBERG. Am Samstag, 25. März, findet der 171. Obernberger Pferdemarkt statt. Den ganzen Tag über wird den Besuchern ein umfangreiches Programm geboten. weiterlesen »

Satire-Kabarett über außergewöhnliche Belastungen

Satire-Kabarett über außergewöhnliche Belastungen

METTMACH. Auf Einladung des Kulturvereins KIMM kommt der Kabarettist Stefan Waghubinger am Samstag, 1. April, nach Mettmach in den Gasthof Stranzinger. Beginn ist um 20 Uhr weiterlesen »


Wir trauern