Vier Punkte gegen den großen Favoriten

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 01.10.2012 14:29 Uhr

RIED IM INNKREIS. Besser als erwartet schlug sich die Wenzel Schmidt Fußballakademie SV Ried in den Spielen gegen den großen Favoriten der AKA Red Bull Salzburg.

Der U15 gelang nach einer laut Robert Ibertsberger, Sportlicher Leiter der Akademie, „sehr ansprechenden Leistung“ ein verdienter 2:1 (2:0)-Sieg. Die Mannschaft spielte bis zum Schluss diszipliniert, kämpfte bis zum Umfallen und konnte auch spielerisch überzeugen. Die Treffer erzielten David Hutter und Belmin Cirkic. Ein Sonderlob von Ibertsberger gab es für Tormann Felix Wimmer, der unter anderem einen Elfmeter parierte und den Riedern den Sieg sicherte. In der Tabelle verbesserten sich die Rieder um drei Plätze und liegen jetzt hinter den punktegleichen St. Pöltenern und Salzburgern auf Rang vier.   Nach vier Niederlagen in Serie konnte auch die U18 wieder punkten. Zwar reichte es wegen eines Gegentores in der 88. Minute nur zu einem 1:1-Remis (Tor: Mario Leitner), mit der Leistung war Robert Ibertsberger aber zufrieden: „Wir hätten die vollen Punkte verdient. Wir haben wenig zugelassen und selbst schnell umgeschaltet. Das lässt uns positiv auf die nächsten Spiele schauen.“   Enttäuschend war lediglich die Vorstellung der U16, die mit 0:4 die fünfte Niederlage in Serie kassierte. Ibertsberger: „Gegen Salzburg kann man verlieren, aber die Art, wie das zustande kam, war nicht in Ordnung. Nach dem 0:1 hat sich die Mannschaft aufgegeben.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Außergewöhnliche Raritäten beim 9. Puch- und KTM-Treffen

Außergewöhnliche Raritäten beim 9. Puch- und KTM-Treffen

METTMACH. Die freiwillige Feuerwehr Großweiffendorf lädt am Sonntag, 6. August, ab 10 Uhr zum 9. Puch- und KTM-Treffen ein. Der Eintritt ist frei. weiterlesen »

Noch ein Neuzugang bei der SV Guntamatic Ried

Noch ein Neuzugang bei der SV Guntamatic Ried

RIED. Die SV Guntamatic Ried hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Der 19-jährige Mijo Miletic, der in den Nachwuchs-Nationalteams von Bosnien-Herzegowina spielte, hat einen Vertrag für zwei Jahre ... weiterlesen »

Voltigieren: Erfolgreiche Frühjahrssaison des VRC Region Ried

Voltigieren: Erfolgreiche Frühjahrssaison des VRC Region Ried

RIED. In der heurigen Turniersaison konnte der VRC (Voltigier- und Reitclub) Region Ried wieder zahlreiche gute Platzierungen für sich verbuchen. weiterlesen »

Horuck-Party dauert drei Tage

Horuck-Party dauert drei Tage

HOHENZELL. Wie jedes Jahr zur Sommerzeit lädt die FF Breiningsham zur alljährlichen Horuck Party – heuer vom Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juli. weiterlesen »

Waldzeller Dorffest: Tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie

Waldzeller Dorffest: Tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie

WALDZELL. Ein Fixpunkt beim Waldzeller Dorffest ist jährlich die Probebeleuchtung am Vorabend, also heuer am 29. Juli. Mit der Band Country Music Company wurde eine Band verpflichtet, die Songs von Jonny ... weiterlesen »

Reichersberg ist die Gemeinde mit der höchsten Bonität in Österreich

Reichersberg ist die Gemeinde mit der höchsten Bonität in Österreich

REICHERSBERG. Jedes Jahr lässt das Magazin public vom KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung die Bonität aller österreichischen Gemeinden bewerten. Auch in der gerade veröffentlichten Studie, die ... weiterlesen »

Erfolgreiche Turniersaison

Erfolgreiche Turniersaison

WALDZELL. Zwei Titel in der Haflinger-Vielseitigkeit und in der Mannschaftswertung holte Nadja Lang aus Waldzell mit ihrem achtjährigen Haflingerwallach Starello bei Landesmeisterschaft in Stadl-Paura. ... weiterlesen »

Besserer Klang

Besserer Klang

ST. MARTIN. Eine neue mobile Lautsprecheranlage für die Pfarre übergab das Führungsteam der Kath. Frauenbewegung St. Martin an Pfarrer Francis. weiterlesen »


Wir trauern