Erfolgreiche Übernahme bei AREV Immobilien

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 08.10.2012

 RIED. Gerald Hommer und Baumeister Claus Pargfrieder sind die neuen Eigentümer der AREV Immobilien GmbH. Die neuen AREV-Inhaber bringen viel Erfahrung in der Immobilienbranche mit. Nach 18 Jahren bei der WAG wechselte der Jurist Gerald Hommer 2011 zur AREV und wurde Mitte 2011 zum Geschäftsführer bestellt. Baumeister Claus Pargfrieder war 13 Jahre Projektleiter bei der GWB und kam im Herbst 2010 als Prokurist und Standortleiter Ried ins Unternehmen.Die AREV setzt den Fokus weiterhin auf das Kerngeschäft: Immobilienverwaltung und -vermittlung sowie Bau- und Projektmanagement. Petruswerk-Vorstand Douglas Fernando will weiter als Projektentwickler in Österreich agieren.Vor über 30 Jahren wurde die AREV von Karl Weilhartner und Josef Seifried gegründet. 2008 und 2009 wurde die Immobilienfirma schrittweise vom petruswerk Österreich gekauft. „Die AREV steht auf stabilen Beinen“, sagt Hommer, „mit einem erwarteten Plus im Jahr 2011 und einem Umsatz von 5 Millionen Euro blicken wir zuversichtlich in die Zukunft.“ Über 70 Mitarbeiter sind in insgesamt 5 Standorten (Linz, Ried, Wien, Wels, Salzburg) tätig und das soll auch so bleiben. Viele Mitarbeiter sind seit Jahrzenten für die AREV tätig. Gemeinsam mit einigen Neuzugängen im Personal rüsten sich Pargfrieder und Hommer für die nächsten 30 Jahre AREV. „Wir sehen unseren Vorteil darin, sowohl institutionellen als auch privaten Eigentümern ein Full-Service bei Vermietung und Verwaltung zu bieten,“ sagt Pargfrieder.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Legendäres Aufest in Kirchdorf

Legendäres Aufest in Kirchdorf

KIRCHDORF/INN. Seit nunmehr 33 Jahren gibt es das legendäre Aufest in Kirchdorf am Inn. Es findet immer an den letzten zwei Juliwochenenden statt – heuer am 22. und 29. Juli. Ersatztermin bei Schlechtwetter ... weiterlesen »

Barockmusik: Trompeten und mehr

Barockmusik: Trompeten und mehr

REICHERSBERG. Festlich virtuose Barockmusik für drei Trompeten, Pauken und Orgel ist am Sonntag, 23. Juli, um 19 Uhr in der Stiftskirche zu hören. weiterlesen »

Kunterbuntes Spielefest

Kunterbuntes Spielefest

LOHNSBURG. Kurz vor Schulschluss ging auf dem Lohnsburger Sportplatz ein Spielefest der Volksschule über die Bühne. Rund 100 Kinder konnten sich an 16 Stationen, die von Eltern und Lehrern betreut wurden, ... weiterlesen »

Frühschoppen im Bauhof

Frühschoppen im Bauhof

PETERSKIRCHEN. Der Musikverein Peterskirchen lädt zum traditionellen Frühschoppen am Sonntag, 23. Juli, ab 10.30 Uhr im Bauhof. weiterlesen »

Feierliche Fahrzeugweihe

Feierliche Fahrzeugweihe

WALDZELL. Nach 30 Jahren bekam die Feuerwehr Voglhaid (Gemeinde Waldzell) ein neues Einsatzfahrzeug. Mit einem großen Fest mit Abschnittsbewerb und Feuerwehrempfängen wurde dies gefeiert. weiterlesen »

Fotografieren wie anno dazumal

Fotografieren wie anno dazumal

OBERNBERG. Die Polytechnische Schule Obernberg absolvierte im Fachbereich Dienstleistung mit Johannes Bösch und Klassenvorstand Renate Baumann einen Workshop im analogen Fotografieren. Thema war die mexikanische ... weiterlesen »

Tips verlost vier Bungee Jumping Sprünge beim Waldzeller Dorffest

Tips verlost vier Bungee Jumping Sprünge beim Waldzeller Dorffest

WALDZELL. Jedes Jahr ist das Bungee Jumping beim Waldzeller Dorffest am Sonntag, 30. Juli, ein wahrer Publikumsmagnet. Mittlerweile ist Waldzell die Gemeinde von Österreich, wo die meisten Bungee Jumper ... weiterlesen »

Finanzieller Grundstein für Special Olympics Teilnahme ist gelegt

Finanzieller Grundstein für Special Olympics Teilnahme ist gelegt

RIED. 34 Klienten der Lebenshilfe Ried werden im Juni 2018 bei den Special Olympics Sommerspielen Österreich in Vöcklabruck in verschiedenen Disziplinen an den Start gehen. Die Vorbereitungen und Trainings ... weiterlesen »


Wir trauern