Autorin Eva Reichl veröffentlicht ersten Krimi für Kids

Michaela Primessnig, Leserartikel, 19.05.2015 18:44 Uhr

RIED/RIEDMARK. Es ist wieder soweit: Das vierte Kinderbuch von Eva Reichl liegt druckfrisch im Buchhandel bereit. „Clara & Tom“ ist das erste nach der Vorlage der himmlischen Linz-Krimi-Reihe.

Auch im Kinderkrimi spielt ein Himmelswesen eine bedeutende Rolle, und zwar ist das Clara, ein Schutzengelmädchen, das es faustdick hinter den Ohren hat. Clara stellt immer wieder Schabernack an, am liebsten probiert sie die edlen Gewänder des Erzengel Gabriels an, was diesen natürlich zum Ausrasten bringt. Erst als ihr Gott eine Aufgabe zuteilt – sie soll der Schutzengel von Thomas Pifano sein – kehrt endlich Ruhe im Himmel ein … aber nicht auf Erden! In diesem ersten Band haben es die beiden Protagonisten mit Toms teuflischem Nachbar zu tun, der nachts irgendwelche krummen Sachen treibt. Was, wollen die beiden in einer mit Pannen und Schrecken begleiteten Ermittlung herausfinden. Erste Buchpräsentation am 1. JuniEine Premierenlesung gibt es auch schon: Sie findet am 1. Juni in der Volksschule Hochstrass statt. Alle Kinder, die gut aufpassen, können bei einem Quiz einen Lesebären und ein signiertes Exemplar von „Clara & Tom – Eine himmlische Schutzengelgeschichte“ gewinnen. Das Buch ist im Papierfresserchen Verlag erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich. Es ist für Kinder zwischen neun und elf Jahren geeignet.  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Simader: Traum vom Eigenheim wird wahr

Simader: Traum vom Eigenheim wird wahr

Perg. Beim Bau von Eigentumswohnungen wird die Simader GmbH immer wieder durch die große Nachfrage bestätigt, wie in Perg, wo nur noch zwei von 27 Wohnungen frei sind. weiterlesen »

Bayrischer Abend: Pirker Blechmusi sorgt bei Zeughaus-Eröffnung für Stimmung

Bayrischer Abend: Pirker Blechmusi sorgt bei Zeughaus-Eröffnung für Stimmung

BAUMGARTENBERG. Zehn Jahre nach dem letzten Auftritt im Machland gibt es am Samstag, 27. Mai, die beliebte Pirker Blechmusi bei der Feuerwehrzeughaus-Eröffnung wieder in Baumgartenberg zu hören. weiterlesen »

Union Perg-Coach vor Sechs-Punkte-Spiel: Wollen aus Schallerbach zumindest einen Zähler mitnehmen

Union Perg-Coach vor Sechs-Punkte-Spiel: "Wollen aus Schallerbach zumindest einen Zähler mitnehmen"

PERG. Die Union Perg konnte nach dem Negativlauf der vergangenen Wochen auch zuletzt im Heimspiel gegen WSC Hertha keine Trendwende herbeiführen. Nach der 0:1-Heimniederlage liegen die Machländer nur ... weiterlesen »

Amateurschach: Gemeindebediensteter aus Langenstein holt WM-Titel für Österreich

Amateurschach: Gemeindebediensteter aus Langenstein holt WM-Titel für Österreich

LANGENSTEIN. Dort wo sich alljährlich zehntausende Touristen aus aller Welt einfinden um Sonne und Erholung zu genießen, spielte Günther Huber kürzlich das Turnier seines Lebens. Der Gemeindebedienstete ... weiterlesen »

Hueck Folien: Der sichere Arbeitsplatz

Hueck Folien: Der sichere Arbeitsplatz

BAUMGARTENBERG. Zehn unfallfreie Jahre in der Abteilung Lager und Transport sind Grund zum Feiern und Ansporn für die Zukunft. weiterlesen »

Braustadt Burg Rallye: Rigler Racing Team entscheidet in Zwettl Gesamtwertung für sich

Braustadt Burg Rallye: Rigler Racing Team entscheidet in Zwettl Gesamtwertung für sich

BEZIRK PERG/ZWETTL. Mit reger Perger Beteiligung fand am vergangenen Wochenende im Raum Zwettl der zweite Lauf zur Austrian Rallye Challenge (ARC) statt. Neben den Gesamtsiegern Gerald Rigler und Martin ... weiterlesen »

Hilfe auf vier Pfoten: Hunde ab sofort in Perg im Rettungseinsatz

Hilfe auf vier Pfoten: Hunde ab sofort in Perg im Rettungseinsatz

BEZIRK PERG. Neben Polizei, Feuerwehr und Rettung steht im Bezirk Perg ab sofort auch eine Staffel der Rettungshundebrigade bei Notfällen im Einsatz. weiterlesen »

Landessäure überzeugte die Jury in Katsdorf

Landessäure überzeugte die Jury in Katsdorf

KATSDORF. Ein gesellschaftliches Ereignis war die gemeinsame Veranstaltung Bezirksmostkost mit Rückblick 70 Jahre Landwirtschaftsschule von Landjugend Ortsgruppe Ried-Katsdorf und Landwirtschaftsschule ... weiterlesen »


Wir trauern