Baumschlager holt sich den Sieg im Rebenland

Susanne Egelseder Susanne Egelseder, Tips Redaktion, 20.03.2017 18:45 Uhr

ROSENAU AM HENGSTPASS. Als der Rosenauer Rallyefahrer Raimund Baumschlager nach den 15 Sonderprüfungen der Rebenland Rallye auf der Zielrampe in Leutschach stand, hatte der Rekordstaatsmeister Freudentränen in den Augen.

„Selten zuvor ist mir eine Rallye so nahe gegangen“, so der Skoda-Pilot, für den der Meisterschaftsauftakt in der Steiermark zur Achterbahn der Gefühle wurde. Auf der 13. Sonderprüfung kam der bis dahin führende WRC-Pilot Hermann Neubauer von der Strecke ab und musste die Rallye vorzeitig beenden. Es folgte ein spannender Showdown um den Sieg zwischen Gerwald Grössing und Raimund Baumschlager. Der Rosenauer jagte auf den letzten Kilometern seinem Kontrahenten die Führung ab und holte zum fünften Mal den Sieg im Rebenland. „Ein Auftakt wie ich ihn mir besser nicht erträumt hätte“, freut sich Baumschlager gemeinsam mit seinem neuen 22-jährigen Co-Piloten Pirmin Winklhofer.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreicher Start in die Saison für die Mäher des Bezirkes Kirchdorf

Erfolgreicher Start in die Saison für die Mäher des Bezirkes Kirchdorf

PETTENBACH/STEINBACH AM ZIEHBERG/LANGENEGG. Sechs Burschen und vier Mädels aus Oberösterreich schlugen beim 4. Internationalen Handmähen in Langenegg (Vorarlberg) gleich mehrfach zu: Sie holten sechs ... weiterlesen »

Landschaft an der Krems schützen

Landschaft an der Krems schützen

KREMSTAL/OÖ. Dem Ziel, das Naturschutzgebietes Kremsau durch interdisziplinäre Projektarbeit zu sichern, verschreibt sich eine Initiative des Landes OÖ. weiterlesen »

Vermittler zwischen den Bauern und der Politik

Vermittler zwischen den Bauern und der Politik

LEONSTEIN. Vor ein paar Wochen hat Matthias Steiner das Amt des Ortsbauernobmannes in Leonstein (Gemeinde Grünburg) von Josef Tragler übernommen. Er möchte auch in Zukunft eine gute Verbindung zwischen ... weiterlesen »

Landesgartenschau begrüßte fünfzigtausendsten Besucher

Landesgartenschau begrüßte fünfzigtausendsten Besucher

KREMSMÜNSTER. Jürgen Einramhof aus Kremsmünster wurde als 50.000 Besucher der Landesgartenschau Kremsmünster geehrt. Er erhielt einen großen Blumenstrauß, einen bunten Korb von Landesrat Max Hiegelsberger ... weiterlesen »

Spannender Parklauf in Kirchdorf

Spannender Parklauf in Kirchdorf

KIRCHDORF. Bei tollem Laufwetter stellten sich wieder knapp 400 Schüler der Herausforderung Bezirksparklauf Kirchdorf. weiterlesen »

Micheldorfer Zeitgeschichte: 24 Jahre in einem Buch

Micheldorfer Zeitgeschichte: 24 Jahre in einem Buch

MICHELDORF. Herbert Ehrenbrandner, ehemaliger Amtsleiter von Micheldorf, hat ein Buch über die Geschichte Micheldorfs der letzten 24 Jahre geschrieben. Rund drei Jahre hat er daran gearbeitet. Bei der ... weiterlesen »

Neue Kooperation mit Top-Fußballverein

Neue Kooperation mit Top-Fußballverein

PYHRN-PRIEL/HOFFENHEIM. Der Profifußballverein TSG 1899 Hoffenheim verbringt von 16. bis 23. Juli sein Trainingslager im Dilly Resort in der Sportarena Pyhrn-Priel. Der Aufenthalt des Fußball-Sensationsteams ... weiterlesen »

Geldbörse aus Handtasche gestohlen

Geldbörse aus Handtasche gestohlen

KIRCHDORF AN DER KREMS/ST. PANKRAZ. Ein bisher unbekannter Täter stahl aus einer offenen Handtasche in einem Einkaufwagen eine Geldbörse. weiterlesen »


Wir trauern