Unfassbare Tragödie schockt Machlandgemeinde

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 19.05.2017 16:41 Uhr

SAXEN. Zwei Tage lang rang der weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Kaufmann Karl Schwarzl nach einem schrecklichen Radunfall im Krankenhaus um sein Leben.  Heute hat der 63-jährige Familienvater, der in seiner Heimatgemeinde mit großer Leidenschaft den Unimarkt führte, den Kampf verloren.   

Wie so oft in seiner Freizeit, begab sich Schwarzl am Mittwoch auf eine Radtour in den Nord-Osten des Bezirkes. Auf der Pabneukirchnersraße in Fahrtrichtung Münzbach ereignete sich dann der folgenschwere Unfall.  Geblendet von der tiefstehenden Sonne übersah ein 61- Jähriger aus Allerheiligen um 19.40 Uhr den vor ihm bergwärts fahrenden Kaufmann und stieß mit seinem LKW ungebremst gegen das Fahrrad. Der Saxener wurde  mitsamt dem Fahrrad in die angrenzende Wiese geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Den Sanitätern und der Mannschaft des Rettungshubschraubers gelang zunächst die Reanimation, zwei Tage nach der Einlieferung ins Krankenhaus kam nun aber traurige Nachricht vom Ableben Karl Schwarzls.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kochen mit Kindern als Alternative zu Fertigpizza und Co.

Kochen mit Kindern als Alternative zu Fertigpizza und Co.

RIED/RIEDMARK. Wie lassen sich Kochen und Ernährung in den Unterricht integrieren? Mit dieser Frage hat sich die Karin Pehböck auseinandergesetzt. Sie ist als Seminarbäuerin Wissensvermittlerin bäuerlicher ... weiterlesen »

Interreligiöse Maiandacht

Interreligiöse Maiandacht

MAUTHAUSEN. Der Wonnemonat Mai neigt sich seinem Ende zu und so auch die damit verbundenen katholischen Andachten zu Ehren der heiligen Maria.   weiterlesen »

Simader: Traum vom Eigenheim wird wahr

Simader: Traum vom Eigenheim wird wahr

PERG. Beim Bau von Eigentumswohnungen wird die Simader GmbH immer wieder durch die große Nachfrage bestätigt, wie in Perg, wo nur noch zwei von 27 Wohnungen frei sind. weiterlesen »

Bayrischer Abend: Pirker Blechmusi sorgt bei Zeughaus-Eröffnung für Stimmung

Bayrischer Abend: Pirker Blechmusi sorgt bei Zeughaus-Eröffnung für Stimmung

BAUMGARTENBERG. Zehn Jahre nach dem letzten Auftritt im Machland gibt es am Samstag, 27. Mai, die beliebte Pirker Blechmusi bei der Feuerwehrzeughaus-Eröffnung wieder in Baumgartenberg zu hören. weiterlesen »

Union Perg-Coach vor Sechs-Punkte-Spiel: Wollen aus Schallerbach zumindest einen Zähler mitnehmen

Union Perg-Coach vor Sechs-Punkte-Spiel: "Wollen aus Schallerbach zumindest einen Zähler mitnehmen"

PERG. Die Union Perg konnte nach dem Negativlauf der vergangenen Wochen auch zuletzt im Heimspiel gegen WSC Hertha keine Trendwende herbeiführen. Nach der 0:1-Heimniederlage liegen die Machländer nur ... weiterlesen »

Amateurschach: Gemeindebediensteter aus Langenstein holt WM-Titel für Österreich

Amateurschach: Gemeindebediensteter aus Langenstein holt WM-Titel für Österreich

LANGENSTEIN. Dort wo sich alljährlich zehntausende Touristen aus aller Welt einfinden um Sonne und Erholung zu genießen, spielte Günther Huber kürzlich das Turnier seines Lebens. Der Gemeindebedienstete ... weiterlesen »

Hueck Folien: Der sichere Arbeitsplatz

Hueck Folien: Der sichere Arbeitsplatz

BAUMGARTENBERG. Zehn unfallfreie Jahre in der Abteilung Lager und Transport sind Grund zum Feiern und Ansporn für die Zukunft. weiterlesen »

Braustadt Burg Rallye: Rigler Racing Team entscheidet in Zwettl Gesamtwertung für sich

Braustadt Burg Rallye: Rigler Racing Team entscheidet in Zwettl Gesamtwertung für sich

BEZIRK PERG/ZWETTL. Mit reger Perger Beteiligung fand am vergangenen Wochenende im Raum Zwettl der zweite Lauf zur Austrian Rallye Challenge (ARC) statt. Neben den Gesamtsiegern Gerald Rigler und Martin ... weiterlesen »


Wir trauern