Auszeichnung für die SPES „Familienfreundlicher Arbeitgeber“

Daniela Schmierer Daniela Schmierer , Tips Redaktion, 21.11.2014 13:40 Uhr
Schlierbach. Die SPES Zukunftsakademie erhielt dieser Tage von Familienministerin Sophie Karmasin persönlich das staatliche Gütezeichen „Audit berufundfamilie“. Damit werden jene Institutionen ausgezeichnet, die erfolgreiche Konzepte für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf entwickelt und umgesetzt haben. „Im Sinne einer familienfreundlichen Personalpolitik sollen Mitarbeiter/-innen sowohl die Verantwortung für ihre Kinder und Pflegebedürftigen wahrnehmen als auch sich selbst beruflich entfalten können“, erzählt Peter Jungmeier, Prokurist der Zukunftsakademie in Schlierbach. SPES-Mitarbeiter haben beispielsweise die Möglichkeit, ihre Arbeitszeiten flexibel im Team zu gestalten und können Kinder, bei Bedarf, mit an den Arbeitsplatz nehmen.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

3000,- Euro für Licht ins Dunkel gespendet

3000,- Euro für Licht ins Dunkel gespendet

HINTERSTODER. Das Adventsingen in Hinterstoder wurde zu Gunsten der ORF-Aktion Licht ins Dunkel durchgeführt. weiterlesen »

Obmann-Wechsel beim Tourismusrat Roßleithen

Obmann-Wechsel beim Tourismusrat Roßleithen

ROSSLEITHEN. Bei der örtlichen Tourismusratssitzung in Roßleithen wurde dem langjährigen Obmann Manfred Schmidleitner für seine 30-jährige Tätigkeit im Tourismus gedankt. weiterlesen »

Allgemeinmediziner Wolfgang Sperl lud in seine Ordination ein

Allgemeinmediziner Wolfgang Sperl lud in seine Ordination ein

WARTBERG AN DER KREMS. Wolfgang Sperl hat Anfang Jänner seine Ordination für Allgemeinmedizin in Wartberg eröffnet und alle Interessierten in die neuen Räumlichkeiten im Ortszentrum eingeladen. weiterlesen »

Eine nicht enden wollende Diskussion: Entscheidung bezüglich Skigebietsentwicklung in der Pyhrn-Priel Region gefordert

Eine nicht enden wollende Diskussion: Entscheidung bezüglich Skigebietsentwicklung in der Pyhrn-Priel Region gefordert

PYHRN-PRIEL. Seit Jahren wird diskutiert, Pläne werden entwickelt und wieder verworfen – viele Menschen in der Pyhrn-Priel Region sind vom Thema Skigebietsentwicklung bereits genervt und wollen endlich ... weiterlesen »

Reisen im Andenken an den Vater

Reisen im Andenken an den Vater

WARTBERG/TAGANROG. Herbert Zachls jüngste Russlandreise bestand neben einer Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn auch aus einem Besuch in jener Stadt, in der die letzte Ruhestätte seines Vaters liegt. ... weiterlesen »

Kirchdorfer Volksschüler testeten ihre Fitness

Kirchdorfer Volksschüler testeten ihre Fitness

BEZIRK/OÖ. Wie fit bist du? will das Sportland Oberösterreich wissen und bietet im Rahmen des gleichnamigen neuen Projekts sportmotorische Testungen für Volksschüler an. Das Interesse der Schulen, ... weiterlesen »

„Die Jäger im Bezirk Kirchdorf halten zusammen“

„Die Jäger im Bezirk Kirchdorf halten zusammen“

WINDISCHGARSTEN/BEZIRK KIRCHDORF. Zahlreiche Jäger kamen zum diesjährigen Bezirksjägertag in Windischgarsten. Nach der Eröffnung mit der Hubertusmesse in der Pfarrkirche fand am Nachmittag die Vollversammlung ... weiterlesen »

Tanz gegen die Gewalt

Tanz gegen die Gewalt

KIRCHDORF/OÖ. Engagierte aus Kirchdorf nehmen den Valentinstag alljährlich zum Anlass, um mit einer Tanzdemo ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Heuer stand die One Billion Risinig-Kundgebung ... weiterlesen »

 

 


Wir trauern