Neuer Sprinter zum Schutz für Hab und Gut in Schnölzenberg!

Herbert Ablinger, Leserartikel, 24.06.2012 22:01 Uhr
Ein modernes KLF-A (Kleinlöschfahrzeug mit Allrad) wurde bei der Feuerwehr Schnölzenberg (Gemeinde Schlüsslberg) am Freitag den 22. Juni feierlich in den Dienst gestellt.       Das neue Einsatzfahrzeug ist ein Mercedes Sprinter mit Sonderausrüstung, wie eine umfangreiche Seitenbeladung, einen Lichtmasten für Nachteinsätzte und noch einige wichtigen Dingen die sich in der Praxis bereits bewährt haben. Das Fahrzeug hat einen Anschaffungswert von 122.880,-- Euro und wird wieder mindestens 30 Jahre seinen Dienst in der Gemeinde Schlüsslberg erfüllen.       Feuerwehrkommandant, Hauptbrandinspektor Johannes Zauner konnte folgende Ehrengäste begrüßen.  Nationalrat Wolfgang Großruck, Landtagsabgeordneten Erich Pilsner, Bürgermeister und Landtagsabgeordneten außer Dienst, Otto Weinberger, sowie den Viezebürgermeister Klaus Höllerl und die Gemeindevorstände der Marktgemeinde Schlüsslberg.   Seitens der Feuerwehren kamen zum Festakt, Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Schwarzmannseder und der Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Kronsteiner sowie 19 Feuerwehren mit 217 Kameraden aus der Umgebung.       Bei strahlender Abendsonne konnte Dechant Mag. Johann Gmeiner die Segnung durchführen. Musikalisch umrahmte die Stadtkapelle Grieskirchen den Festakt.       Die Ehrengäste gratulierten zum neuen Fahrzeug und bedankten sich bei den Mitgliedern der Feuerwehr, denn ohne Mannschaft würde auch das modernste Einsatzfahrzeug wertlos sein.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Erfolge für Nachwuchs

Erfolge für Nachwuchs

NEUKIRCHEN. Mehrmals wöchentlich trainieren bis zu 80 Kinder, im Alter zwischen fünf und 16 Jahren auf der Sportanlage mit mindestens zwei Trainern pro Mannschaft. weiterlesen »

Auf der Suche nach den Tieren der Nacht

Auf der Suche nach den Tieren der Nacht

PEUERBACH. Bei der Wanderung zu den Tieren der Nacht werden die nachtaktiven Tiere rund um das Naturschutzgebiet Koaserin und im Leithental am Samstag, 29. Juli erkundet. weiterlesen »

Der Windturm - Riesiges Kunstobjekt im Garten einer Volksschule

Der Windturm - Riesiges Kunstobjekt im Garten einer Volksschule

SCHLÜSSLBERG. Ein wahrliches Meisterwerk befindet sich neuerdings im Schulgarten der Volksschule. Der 4,20 Meter hohe Windturm – ein in ganz Oberösterreich einzigartiges Kunst- und Lernobjekt in einem ... weiterlesen »

Gold im Downhill und Cross-Country

Gold im Downhill und Cross-Country

GALLSPACH. Johannes Baumkirchner konnte seinen Vorjahressieg wiederholen. Er holte in Bad Goisern bei den österreichischen Meisterschaften am Einrad zwei Mal Gold. weiterlesen »

Ein Bett voller Blumen

Ein Bett voller Blumen

WAIZENKIRCHEN. Astrid und Georg Doppler vom Mairgut in Parzham haben ein historisches Bett aus dem Jahr um 1850 mit Blumen zu neuem Leben erweckt. weiterlesen »

Olympiade der Kinder

Olympiade der Kinder

WAIZENKIRCHEN. Insgesamt 55 Mädchen und Burschen im Alter von sechs bis 14 Jahren gingen bei der 17. Kinderolympiade des Freizeitclubs 97 an den Start. weiterlesen »

Toller Jubiläumskirtag

Toller Jubiläumskirtag

PÖTTING. Sehr gut besucht und somit ein voller Erfolg war auch heuer wieder der Pöttinger Kirtag, der nun schon zum zwanzigsten Mal stattgefunden hat. Bei idealem Kirtagswetter fanden sich eine stattliche ... weiterlesen »

Pilgern am Hausruck

Pilgern am Hausruck

HAAG. Nachdem im letzten Jahr Pilgern mit allen SINNEN großen Anklang fand, bietet die Spirituelle Pilgerbegleiterin Gabriele Weidinger auch in diesem Jahr, von Sonntag, 13. bis Dienstag, 15. August wieder ... weiterlesen »


Wir trauern