Bilder aus dem Garten Eden

Erich Schacherl Erich Schacherl, Tips Redaktion, 20.03.2017 10:10 Uhr

SCHREMS. Am Samstag, 25. März wird die neue Jahresausstellung „Garten Eden“ im Kunstmuseum Waldviertel eröffnet.

Die große Jahresausstellung 2017 mit dem Titel „Garten Eden“ führt in eine paradiesische Welt der Farben, faszinierender Blumen, Pflanzen und Naturerscheinungen und ist zugleich eine Gedächtnisausstellung für den 2016 verstorbenen großen österreichisch-griechischen Universalkünstler, Architekten und Museumsgründer Makis Efthymios Warlamis.

Garten Eden

Die Erlebnisausstellung zeigt beeindruckend gemalte Bilder aus verschiedenen Werkzyklen des Künstlers und befasst sich in Bildern, Rauminszenierungen und Filmen mit der Schönheit und Vielfalt der Natur und der ewigen Sehnsucht nach dem Paradies. Blumen- und Pflanzenbilder, arkadische Landschaften und paradiesische Gärten lassen das Paradies auf Erden erleben und zeigen den wundersamen Reichtum des unaufhörlichen, immerwährenden Wachstums.

Makis Warlamis

„Ich will mit meiner Kunst nicht nur eine subjektive Situation darstellen, sondern ich betrachte mich als Teil des Lebens,“ sagte Makis Warlamis. „Wir alle sind miteinander verwoben. Das ist eine neue Dimension, die wir erst entdecken müssen. Ich bin auf der Suche nach diesem großen Gehirn, das uns verbindet und nicht trennt. Mit ein bisschen Glück können wir auf dem Grund unserer Seelen so einen Garten Eden entdecken mit seiner ganzen Pracht an Blumen, Blüten, Früchten, Teichen und Gewässern als Erinnerung an einen gemeinsamen Ort des Friedens und der Schönheit, der uns alle verbindet. Das ist keine Romantik, sondern eine Überlebensstrategie.“

Die Jahresausstellung „Garten Eden“ in memoriam Makis Warlamis startet am Samstag, 25. März 2017 um 10 Uhr und ist bis 14. Jänner 2018 zu sehen.

Kunstmuseum Waldviertel

Mühlgasse 7a, 3943 Schrems

http://daskunstmuseum.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Motorradfahrer fuhr auf abbiegenden LKW auf

Motorradfahrer fuhr auf abbiegenden LKW auf

NONDORF. Am Mittwoch, 24. Mai kam es auf der L68 zwischen Nondorf und Gmünd zu einem Motorradunfall. Ein Biker aus Schrems übersah einen vor ihm abbiegenden LKW und krachte in das Heck. weiterlesen »

Neuer Landesrat Schleritzko informierte sich über aktuelle Themen im Bezirk Gmünd

Neuer Landesrat Schleritzko informierte sich über aktuelle Themen im Bezirk Gmünd

GMÜND. Am Montag, 22. Mai folgte der neue VP-Landesrat Ludwig Schleritzko der Einladung von Gemeindebundbezirksobfrau  Margit Göll und besuchte den Bezirk Gmünd und die Funktionäre der Volkspartei. ... weiterlesen »

Leyrer+Graf baute neues Betriebsgebäude für BMW Auer in Krems

Leyrer+Graf baute neues Betriebsgebäude für BMW Auer in Krems

GMÜND. Aktuell ist das Traditionsbauunternehmen Leyrer+Graf im Bau von Autohäusern sehr aktiv. Neben der neuen Autostadt für Porsche, die derzeit in Wien-Liesing entsteht (Tips berichtete), wurde vor ... weiterlesen »

Feuerwehren Ziel von Vandalen - besorgniserregender Trend?

Feuerwehren Ziel von Vandalen - besorgniserregender Trend?

WEITRA. Am Samstag, 20. Mai kam es beim Depot der Freiwilligen Feuerwehr Weitra zu einer Sachbeschädigung. In den frühen Morgenstunden wurde mit einem Pflasterstein ein Fenster eingeschlagen. Bereits ... weiterlesen »

Bahnhofsfest: 800 Besucher feierten 115 Jahre Waldviertelbahn

Bahnhofsfest: 800 Besucher feierten 115 Jahre Waldviertelbahn

WEITRA. Am Samstag, 20. Mai lockte das Bahnhofsfest anlässlich des 115 Jahr-Jubiläums der Waldviertelbahn über 800 Besucher nach Weitra. Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm war die Ausfahrt der ... weiterlesen »

Alkohol am Steuer und Drogen im Gepäck - nach kurzer Verfolgungsjagd wurde Polizei fündig

Alkohol am Steuer und Drogen im Gepäck - nach kurzer Verfolgungsjagd wurde Polizei fündig

GMÜND. Am Freitag, 19. Mai führten Polizeibeamte eine Alkohol- und Drogenschwerpunktaktion in Gmünd durch. Gegen 23:45 Uhr wurden sie auf ein verdächtiges Fahrzeug aufmerksam. Der Lenker bliebe jedoch ... weiterlesen »

Das dritte Pfinxt`n Festival in Heidenreichstein

Das dritte Pfinxt`n Festival in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Zum dritten Mal findet das Pfinxt`n Festival in der Burg statt. Auch diesmal stehen Musik, Poesie und Tanz im Zentrum des kulturellen Angebotes. weiterlesen »

Der Garten Eden im Waldviertel

Der Garten Eden im Waldviertel

SCHREMS. Garten Eden ist der Titel der Jahresausstellung 2017 im Kunstmuseum Waldviertel. Die Bilderpräsentation in Memoriam Makis Warlamis zeigt Werke aus unterschiedlichen Schaffensperioden und Zyklen ... weiterlesen »


Wir trauern