Innviertler Schlachthof Großfurtner übernimmt Traditionsbetrieb Higelsberger

Michaela Primessnig, Leserartikel, 14.08.2012 15:00 Uhr

SCHWERTBERG. Als einer der größten Schlachthöfe in Oberösterreich holt sich jetzt auch die Higelsberger GmbH einen großen Player ins Boot. Mit September wird die Rudolf Großfurtner GmbH aus Utzenaich neuer Mehrheitseigentümer des Schwertberger Fleischerbetriebes.

„Würde es nicht zu dieser Übernahme kommen, könnten wir auf lange Sicht nicht mehr wettbewerbsfähig bleiben“, erklärt Johann Higelsberger jun. Seit Anfang des Jahres steht die Geschäftsführung in Verhandlungen mit dem Schlacht- und Zerlegebetrieb aus dem Innviertel.„Der Trend geht einfach hin zu größeren Strukturen. Der Druck in dieser Branche ist extrem. Wir müssen uns beim Einkauf an die festgeschriebenen Preise halten, im Verkauf unterliegen wir aber den Gesetzen des freien Handels“, erklärt Higelsberger, der auch nach der Übernahme weiterhin Geschäftsführer bleiben wird. In der Vergangenheit hat Higelsberger schon spontane Geschäftsbeziehungen mit der Großfurtner Gmbh gepflegt, aber nicht regelmäßig. Jetzt sollen die gemeinsamen Synergien genutzt werden. „Gemeinsam wächst es sich einfach leichter“, hofft Higelsberger auf einen Zuwachs. „Wir können mit den neuen größeren Strukturen eine viel bessere Position am Markt einnehmen, was uns natürlich beim Einkauf und beim Verhandeln zugute kommen wird“, so der Schwertberger. Von diversen Umstrukturierungsmaßnahmen ist die Rede. Die Marke „Higelsberger“ wird aber weiter bestehen bleiben.Personalstock soll großteils erhalten bleibenVon den 60 Mitarbeitern, die derzeit im Unternehmen beschäftigt sind, hofft Higelsberger möglichst alle behalten zu können. „Diese Lösung ist sicher die bessere. Es wäre sonst wahrscheinlich unschöner gekommen bei diesem gnadenlosen Verdrängungwettbewerb.“ Das Geschäft im Zentrum von Schwertberg soll weiter bestehen bleiben. „Sobald alles unter Dach und Fach ist, wird es sicher weitere Informationen geben“, hält sich Higelsberger über alles Weitere bedeckt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, Kern-Sisters holen Silber

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, "Kern-Sisters" holen Silber

PERG. Bei perfekten Bedingungen wurden am Wochenende bei den OÖ Beach Finals presented by Raiffeisen in der Bezirksstadt wieder die Landesmeister im Beachvolleyball ermittelt. weiterlesen »

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

MAUTHAUSEN. Die Gäste der Reederei Avalon-Waterways zeigen sich vom Angebot des Donaumarktes Mauthausen begeistert. weiterlesen »

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

BEZIRK PERG. Beim Linksabbiegen wurde ein 51-jähriger Mopedlenker aus St. Georgen/Gusen am 22. Juli gegen 13.35 Uhr von einem PKW gerammt, welcher den Zweiradfahrer gerade überholen wollte. weiterlesen »

Gesund mit Heilkräutern, Bewegung und Hausverstand

Gesund mit Heilkräutern, Bewegung und Hausverstand

GREIN. Kürzlich fand auf der Binderalm in Grein eine gemütliche Kräuterwanderung mit Karoline Postlmayr zu den wichtigen Sommerkräutern statt. Nach Verkostung der Wildkräuter präsentierte die Kräuterexpertin ... weiterlesen »

30. Pabneukirchner Zeltnächte: Stars aus der volkstümlichen Musikszene rücken zum Jubiläum an

30. Pabneukirchner Zeltnächte: Stars aus der volkstümlichen Musikszene rücken zum Jubiläum an

PABNEUKIRCHEN. Mit unzähligen gelungenen Partynächten am Sportplatz-Areal hat sich die Sportunion in den vergangenen drei Jahrzehnten weit über die Bezirksgrenzen hinaus als Festveranstalter einen guten ... weiterlesen »

Erla Swingers spielen auf der Kulturbühne Au/Donau auf

Erla Swingers spielen auf der Kulturbühne Au/Donau auf

AU/DONAU. Ein Fixpunkt für Musikfreunde aus der Region sind in den Sommermonaten die Gratis-Konzerte auf der Kulturbühne beim Donaustand´l. Beim nächsten Termin werden am Sonntag, 23. Juli ab 16 Uhr die ... weiterlesen »

Einladung zu einem besonderen Dinner

Einladung zu einem besonderen Dinner

PERG. Die Theatergruppe Kulturhof unter der Regie von Uwe Lohr und der Intendanz von Martin Dreiling bringt diesen Sommer ein besonders amüsantes, fröhliches und charmantes Stück auf die Bühne. Dinner ... weiterlesen »

Baum stürzte auf fahrendes Auto

Baum stürzte auf fahrendes Auto

SAXEN. Vor etwa einer Stunde stürzte durch den starken Wind ein Baum auf ein fahrendes Auto. Die Feuerwehren Saxen und Reitberg wurden zur Unfallstelle gerufen. weiterlesen »


Wir trauern