„Wachaubühne“ lockt ab sofort mit Kabarett und Kulinarik

Claudia  Brandt Claudia Brandt , Tips Redaktion, 17.02.2017 16:53 Uhr

SPITZ. Die Wachau ist ab sofort um eine kulturelle Institution reicher: Vor wenigen Tagen hat die Familie Stierschneider in ihrem „Weinhotel Wachau“ ein Bühnenwirtshaus eröffnet. Noch bis Anfang April treten dort jeden Freitagabend hochkarätige Kabarettisten auf.

Mit zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft hat Ewald Stierschneider junior kürzlich die Eröffnung seines Bühnenwirtshauses gefeiert. „Stierschneider“s Weinhotel Wachau„ wurde um einen Theatersaal erweitert, in dem in den Herbst- und Wintermonaten hochkarätige Kulturveranstaltungen gezeigt werden sollen. In den kommenden Wochen sind auf der “Wachaubühne„ die Kabarettisten Christoph Fälbl, Jürgen Vogl, Gerald Fleischhacker und Sigrid Spörk zu sehen. Als Eröffnungsgäste stellten sich unter anderem die künftige Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bundesweinkönigin Christina Hugl sowie die Society-Ladys Jeannine Schiller, Nina “Bambi„ Bruckner und Yvonne Rueff ein.

 

Weitere Informationen:

www.wachaubuehne.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

Weiterer Supermarkt siedelt sich in Gföhl an

Weiterer Supermarkt siedelt sich in Gföhl an

GFÖHL. Die Supermarktkette Penny will eine Filiale am Ortseingang von Gföhl eröffnen. weiterlesen »

Ältestes Kino des Waldviertels soll wieder seine Pforten öffnen

Ältestes Kino des Waldviertels soll wieder seine Pforten öffnen

GFÖHL. Eine Tradition soll wieder aufleben: Der neu gegründete Verein Lichtspiele Gföhl will das ehemalige Kino im Ort revitalisieren. Die Eröffnung ist noch für dieses Jahr geplant und das Publikum ... weiterlesen »

„Ich hoffe auf einen Kulturwechsel im heimischen Volleyballverband“

„Ich hoffe auf einen Kulturwechsel im heimischen Volleyballverband“

NÖ. In der heimischen Volleyballszene hört man vermehrt von Verstimmungen und Kontroversen. Tips bat daher den NÖ-Volleyballpräsidenten Thomas Mayer zum Gespräch über die Amstettner Watschenaffäre ... weiterlesen »

Bier als perfekter Speisebegleiter: HLF Krems im Zeichen des Gerstensafts

Bier als perfekter Speisebegleiter: HLF Krems im Zeichen des Gerstensafts

Krems. Vorige Woche veranstaltete die Hotelfachschule Krems (HLF) mit ihrem Wirtschaftspartner Zwettler Bier ein Bierkulinarium. Die Schüler der dritten Klasse kochten ein siebengängiges Menü, dazu ... weiterlesen »

Feuer in Trafik

Feuer in Trafik

KREMS. Ein Brand in einem Einkaufszentrum im Stadtteil Landersdorf forderte am Freitagabend die Einsatzkräfte der Kremser Feuerwehr. weiterlesen »

Drei Verletzte bei Unfall mit Faschingswagen in Theiß

Drei Verletzte bei Unfall mit Faschingswagen in Theiß

THEISS. Drei Verletzte forderte am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall mit einem Faschingswagen zwischen Theiß und Stratzdorf (Gemeinde Gedersdorf). weiterlesen »

„Klassik unter Sternen“: Opernstar Elina Garanca feiert Jubiläum auf Stift Göttweig

„Klassik unter Sternen“: Opernstar Elina Garanca feiert Jubiläum auf Stift Göttweig

GÖTTWEIG. Bereits zum zehnten Mal lädt Mezzosopranistin Elina Garanca heuer zu Klassik unter Sternen auf Stift Göttweig. Für das Jubiläumskonzert am 5. Juli ist ein Aida-Schwerpunkt geplant, bei dem ... weiterlesen »

Arbeitsrechtsbilanz: „Fortschrittliche Unternehmen sind für einen Betriebsrat“

Arbeitsrechtsbilanz: „Fortschrittliche Unternehmen sind für einen Betriebsrat“

Krems. Die Arbeiterkammer Niederösterreich stellte in Krems die Arbeitsrechtsbilanz 2016 vor. So konnten im Vorjahr insgesamt 953.152 Euro für Dienstnehmer im Bezirk Krems erkämpft werden. Bezirksstellenleitern ... weiterlesen »

 

 


Wir trauern