Kastenwagen gegen Kastenwagen: drei Verletzte

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 13.07.2012 11:32 Uhr

ST. MARTIN. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall auf der regennassen Landshaager Landesstraße am Freitag Morgen.

Ein 43-jähriger Techniker aus Hartkirchen fuhr mit einem Kastenwagen auf der Landshaager Landesstraße von Landshaag kommend in Richtung Rohrbach. Im Gemeindegebiet von St.Martin, auf Höhe eines Sägewerkes, kam er auf der nassen Fahrbahn in Schleudern und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Kastenwagen, der von einem 45-jährigen Facharbeiter aus St. Martin gelenkt wurde.Durch den Zusammenstoß wurde der Kastenwagen in den rechten Straßengraben geschleudert und stieß schließlich noch gegen einen Holzstapel. Aus dem PKW des Technikers aus Hartkirchen wurde der Motorblock herausgerissen und zirka 60 Meter in die angrenzende Wiese geschleudert. Beide Fahrzeuglenker sowie der Beifahrer des Facharbeiters - ein 43-jähriger Mann aus St.Martin -  wurden beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach medizinischer Erstversorgung ins UKH, bzw. ins LKH Rohrbach eingeliefert. Die Berge- und Aufräumarbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr St.Martin durchgeführt. Die Landshaager-Landesstraße war zu dieser Zeit gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schreckliches Szenario entpuppte sich als Unfall mit Schrottautos

Schreckliches Szenario entpuppte sich als Unfall mit Schrottautos

ROHRBACH-BERG. Ein umgekippter Lastwagen, mehrere kaputte PKWs auf der Straße oder im Seitengraben: Als die Feuerwehr Rohrbach gestern zu einem Unfall auf der B38 gerufen wurde, bot sich den Kameraden ... weiterlesen »

Alle Ausflugsziele auf einen Blick: Freizeitmagazin umfasst die ganze Region Donau-Böhmerwald

Alle Ausflugsziele auf einen Blick: Freizeitmagazin umfasst die ganze Region Donau-Böhmerwald

BEZIRK ROHRBACH. Auf die unzähligen Ausflugsziele, die es im Bezirk zu entdecken gibt, wollen die acht Wirte der Gastroszene Donau-Böhmerwald aufmerkam machen. Sie arbeiten an einem Freizeitmagazin, ... weiterlesen »

Nach Jobbörse konnten drei von zwölf Stellen in der Gastronomie besetzt werden

Nach Jobbörse konnten drei von zwölf Stellen in der Gastronomie besetzt werden

ROHRBACH-BERG. Die erste Jobbörse Gastronomie hat sich ausgezahlt: Mehr als 30 Bewerber absolvierten 43 Bewerbungsgespräche bei acht Gastronomiebetrieben aus dem Bezirk Rohrbach. Drei der insgesamt zwölf ... weiterlesen »

Breitband wird in ländlichen Regionen zur Überlebensfrage

Breitband wird in ländlichen Regionen zur Überlebensfrage

BEZIRK ROHRBACH. Die Digitalisierung kann sich nur voll entfalten, wenn auch die Rahmenbedingungen passen, ist man bei der Wirtschaftskammer überzeugt. Gerade in ländlichen Regionen wird die Versorgung ... weiterlesen »

Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Leinenhändlersaga macht Geschichte als großartiges Bühnenstück lebendig

Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Leinenhändlersaga macht Geschichte als großartiges Bühnenstück lebendig

PUTZLEINSDORF. Viel war schon zu lesen und zu hören über die Leinenhändlersaga; als Welturaufführung fand das eigens für Putzleinsdorf und deren Geschichte geschriebene Volksstück gewaltiges Echo. ... weiterlesen »

3. Monatscup sponsored by Nah & Frisch

3. Monatscup sponsored by Nah & Frisch

Die Nah&Frisch Gmüüsis waren beim 3. Monatscup zusammen mit 32 Teilnehmern auf dem Golfplatz unterwegs... weiterlesen »

Lembacherin räumt bei Ecki Bau Golf Trophy 2017 ab

Lembacherin räumt bei Ecki Bau Golf Trophy 2017 ab

63 Golferinnen und Golfer trotzten den schlechten Wettervorhersagen. weiterlesen »

Gelinaz! im Mühltalhof: Tickets für Gourmet-Event waren gleich weg

Gelinaz! im Mühltalhof: Tickets für Gourmet-Event waren gleich weg

NEUFELDEN. 24 der weltbesten Köche sind beim Gelinaz! im Mühltalhof zu Gast und tischen 14 Gänge auf. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Die Tickets für dieses einzigartige Gourmet-Event waren ... weiterlesen »


Wir trauern