Hasenbande lässt Platz zum Kindsein

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 08.05.2012

LACKEN. Eine kleine Waldlichtung ist der Sammelplatz der Hasenbande. Dort treffen sich die Kinder zum Morgenkreis, zu Gruppenspielen, aber auch, um in den Wald auszuschwärmen. Denn der Kindergarten findet für die Hasenbande in der freien Natur statt.

Ein umfunktionierter Bauwagen bietet eine Unterschlupf-Möglichkeit, sollte das Wetter zu ungemütlich sein. Aber am liebsten sind die Kinder ohnehin draußen. Egal ob im Zauberbaum kraxeln, im Zwergenreich spielen, in gespannten Spinnennetzen zwischen den Bäumen klettern oder im Laub rutschen - langweilig wird es im Wald nie.   „Kinder, die viel Zeit in der Natur verbringen, sind konzentrierter und können sich kreativer entwickeln“, zitiert Hermine Nigl aus der Statistik. Die Kindergartenpädagogin betreut gemeinsam mit zwei Helferinnen 15 Kinder im Waldkindergarten Lacken und ist von dem System überzeugt: „Das ist mit das Beste für Kinder.“ Denn kaum in einem anderen Kindergarten gibt es so viele Bewegungsmöglichkeiten, wie sie die Natur bietet. Dazu kommen Eigenständigkeit und Selbstverantwortung, die die Erzieherinnen ihren Schützlingen zutrauen. Und dass so viel frische Luft gesund ist, ist ebenfalls durch Untersuchungen bestätigt.   Information:Schnuppertage im Waldkindergarten sind jederzeit möglich. Terminvereinbarung unter 0664/6381206 (vormittags). Anmeldeschluss für das kommende Kindergartenjahr ist Ende Mai.www.waldkindergarten-hasenbande.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Nach Jobbörse konnten drei von zwölf Stellen in der Gastronomie besetzt werden

Nach Jobbörse konnten drei von zwölf Stellen in der Gastronomie besetzt werden

ROHRBACH-BERG. Die erste Jobbörse Gastronomie hat sich ausgezahlt: Mehr als 30 Bewerber absolvierten 43 Bewerbungsgespräche bei acht Gastronomiebetrieben aus dem Bezirk Rohrbach. Drei der insgesamt zwölf ... weiterlesen »

Breitband wird in ländlichen Regionen zur Überlebensfrage

Breitband wird in ländlichen Regionen zur Überlebensfrage

BEZIRK ROHRBACH. Die Digitalisierung kann sich nur voll entfalten, wenn auch die Rahmenbedingungen passen, ist man bei der Wirtschaftskammer überzeugt. Gerade in ländlichen Regionen wird die Versorgung ... weiterlesen »

Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Leinenhändlersaga macht Geschichte als großartiges Bühnenstück lebendig

Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Leinenhändlersaga macht Geschichte als großartiges Bühnenstück lebendig

PUTZLEINSDORF. Viel war schon zu lesen und zu hören über die Leinenhändlersaga; als Welturaufführung fand das eigens für Putzleinsdorf und deren Geschichte geschriebene Volksstück gewaltiges Echo. ... weiterlesen »

3. Monatscup sponsored by Nah & Frisch

3. Monatscup sponsored by Nah & Frisch

Die Nah&Frisch Gmüüsis waren beim 3. Monatscup zusammen mit 32 Teilnehmern auf dem Golfplatz unterwegs... weiterlesen »

Lembacherin räumt bei Ecki Bau Golf Trophy 2017 ab

Lembacherin räumt bei Ecki Bau Golf Trophy 2017 ab

63 Golferinnen und Golfer trotzten den schlechten Wettervorhersagen. weiterlesen »

Gelinaz! im Mühltalhof: Tickets für Gourmet-Event waren gleich weg

Gelinaz! im Mühltalhof: Tickets für Gourmet-Event waren gleich weg

NEUFELDEN. 24 der weltbesten Köche sind beim Gelinaz! im Mühltalhof zu Gast und tischen 14 Gänge auf. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Die Tickets für dieses einzigartige Gourmet-Event waren ... weiterlesen »

Zu Besuch bei Kleinunternehmern

Zu Besuch bei Kleinunternehmern

BEZIRK ROHRBACH. Das Kennenlernen stand bei der Bezirkstour des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes OÖ mit Landespräsidentin Doris Margreiter, Landesgeschäftsführer Helmut Mitter und SP-Bezirksvorsitzenden ... weiterlesen »

Fußballcamp: Trainieren mit Freude

Fußballcamp: Trainieren mit Freude

Zum größten seiner Art im Bezirk Rohrbach entwickelte sich das Sportcube Nachwuchs-Fußballcamp auf der Anlage der Sportunion Altenfelden (2. Klasse Nordwest). weiterlesen »


Wir trauern