Steyrer ist bei der Ö3-Challenge dabei

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 21.04.2017 12:57 Uhr

STEYR. Während Valentin Pfeil beim Wien-Marathon am Sonntag auf harten 42,195 Kilometern um das WM-Limit kämpft, mischt mit Michael Neundlinger ein anderer Steyrer bei der Ö3-Challenge mit.

Wenn am 23. April die Lauf-Elite beim Vienna City Marathon für Begeisterung bei tausenden Zuschauern sorgt, ist auch die schnellste Marathon-Staffel Österreichs wieder am Start – nämlich die des Radiosenders Ö3. Dem 42-köpfigen Aufgebot gehört auch der Steyrer Michael Neundlinger an. Für ihn ist die Distanz von einem Kilometer äußerst kurz, ist der Sportler von Laufwunder Steyr doch in der Szene der Ultraläufer zu Hause.

42 gegen Einen

Seite an Seite mit den besten Läufern der Welt, unvergessliche Eindrücke und richtige „Herzklopfen-Momente“: 42 Hobby-Läufer aus der Ö3-Community haben die Möglichkeit, ganz vorne im Spitzenfeld des Vienna City Marathons mitzulaufen. Sie werden im Rahmen der Marathon-Staffel je einen Kilometer zurücklegen (der oder die Letzte ein bisschen mehr) und gemeinsam versuchen, die Zeit des Marathon-Siegers zu unterbieten.

Liveeinstiege 

Tom Walek meldet sich am Sonntag live von der Marathon-Strecke, außerdem wird es auf oe3.ORF.at einen Liveticker zur Challenge geben. 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erste Kindervernissage in der Berggasse

Erste Kindervernissage in der Berggasse

STEYR. Der Kinderkunstraum unter der Leitung von Petra Plemely und die Galerie WerkstART luden zur Vernissage Große Kunst in Kinderhand. weiterlesen »

Messerstecherei in der Steyrer Bahnhofstraße

Messerstecherei in der Steyrer Bahnhofstraße

STEYR. In einer Messerstecherei artete ein Streit zwischen zwei jungen Afghanen am 22. April in der Bahnhofstraße in Steyr aus. weiterlesen »

Pfeil knackt Limit für WM in London

Pfeil knackt Limit für WM in London

STEYR. Als bester Europäer belegt der Steyrer Valentin Pfeil am Sonntag beim Wien-Marathon den elften Platz. In 2:14.50 Stunden bleibt er zudem unter dem geforderten Limit für die Weltmeisterschaft im ... weiterlesen »

Produktionslinie  für Brennstoffzellen

Produktionslinie für Brennstoffzellen

STEYR. Brennstoffzellen basieren auf dem Energieträger Wasserstoff. In der Industrie werden die technisch höchst komplizierten Antriebsmodelle händisch gefertigt und sind dementsprechend teuer. Ein ... weiterlesen »

SKF Austria AG: Projekt für Schüler/innen „Von den Besten lernen“

SKF Austria AG: Projekt für Schüler/innen „Von den Besten lernen“

Im Rahmen des Projektes SKF goes HLW & HLW goes SKF wurden die Schülerinnen der HLW STEYR der 3CHL von SKF Austria AG zum Gegenbesuch eingeladen. weiterlesen »

Pfeil will in Wien das WM-Limit knacken

Pfeil will in Wien das WM-Limit knacken

STEYR. Valentin Pfeil ist beim Vienna City Marathon am Sonntag, 23. April, Österreichs Hoffnungsträger. weiterlesen »

Den Favoriten voll gefordert

Den Favoriten voll gefordert

STEYR. Der VBC Steyr schnuppert gegen UVC Ried im ersten Relegationsspiel zur 1. Bundesliga an einer Überraschung, muss sich am Ende aber mit 1:3 geschlagen geben. weiterlesen »

Freiwillige gesucht - Landesrätin zu Besuch

Freiwillige gesucht - Landesrätin zu Besuch

VITA MOBILE präsentierte sich und seine Freiwilligen-Projekte im Rahmen eines Besuchs der Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer weiterlesen »


Wir trauern