Sommer, Sonne, Fun und Action in Straß

Madeleine Pachler, Leserartikel, 26.07.2012 12:37 Uhr

Straß im Attergau. Viel Spaß, perfektes Wetter, cremige alkoholfreie Cocktails, ein Pool, gute Musik und ein Lagerfeuer, das waren die Zutaten der 1. Straßer Poolparty. Die Jugendlichen ab 13 Jahren konnten so am 18. Juli 2012 ihren Ferienstart gebührend feiern. Beim Wasserballbewerb ergatterte das Gewinnerteam einen Gratiscocktail und auch das gesellige Zusammensitzen am Lagerfeuer beim Knackergrillen trug zur guten Stimmung bei. Die Poolparty ist Teil des Straßer Ferienspaßes, der heuer erstmalig im Rahmen des Agenda 21 Prozesses „Gemeinsam.Leben.Straß“ durchgeführt wird. 17 Aktivitäten quer durch alle Altersgruppen versüßen heuer den Straßer Kindern und Jugendlichen die Ferien! So wird zum Beispiel ein Töpferworkshop, eine Schmuckbastelstunde, ein Tag im Wald oder auch ein Ausflug ins Otelo Vöcklabruck zum 3D Drucken angeboten. Aber Straß beschäftigt sich auch mit Themen wie Nahversorgung und Essen auf Rädern. Derzeit wird eine Umfrage für die Straßer Bevölkerung ausgearbeitet, die in Kürze an alle Haushalte gehen wird. Zusätzlich ist schon die Organisation eines gemeinsamen Adventmarktes sowie einer Gewerbemeile, eines Wirtschaftsballs und eines Gemeinschaftsfestes in Gange. Das Tolle daran ist, dass diese Aktivtäten von den Straßer Bürgern und Bürgerinnen ausgehen und von ihnen auch selbst organisiert und durchgeführt werden. Nähere Infos zu Gemeinsam.Leben.Straß gibt es unter www.facebook.com/gemeinsamlebenstrass

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreiches Musik-Camp 2017

Erfolgreiches Musik-Camp 2017

BEZIRK/LAMBACH. Mit dem gut besuchten Abschlusskonzert im wunderschönen Ambiente des Stiftshofes in Lambach wurde das Musik-Camp des Vöcklabrucker Blasmusikverbandes, das unter der Gesamtleitung von ... weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall auf A1: PKW verkeilte sich zwischen Leitschiene und Brückengeländer

Tödlicher Verkehrsunfall auf A1: PKW verkeilte sich zwischen Leitschiene und Brückengeländer

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Bei einem Unfall auf der A1 am 23. Juli gegen 10.45 Uhr wurde eine 48-Jährige im Fahrzeug ihres Lebensgefährten eingeklemmt und so schwer verletzt, dass sie noch im Rettungshubschrauber ... weiterlesen »

Ohnmächtiger Segler am Attersee gerettet

Ohnmächtiger Segler am Attersee gerettet

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 68-Jähriger aus Langenstein, der gemeinsam mit seinem 62-jährigen Bekannten aus Linz am 22. Juli einen Segeltörn auf dem Attersee unternahm, bekam plötzlich gesundheitliche ... weiterlesen »

Suchaktion nach 88-Jährigem in Vöcklamarkt erfolgreich

Suchaktion nach 88-Jährigem in Vöcklamarkt erfolgreich

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Eine Suchaktion nach einem 88-jährigen Demenzkranken aus Vöcklamarkt war am 21. Juli gegen 22.35 Uhr von Erfolg gekrönt - Polizisten fanden den Mann in einem Waldstück. weiterlesen »

Verletzte Kletterin per Hubschrauber vom Mahdlgupf geborgen

Verletzte Kletterin per Hubschrauber vom Mahdlgupf geborgen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Eine 31-jährige Wienerin wurde am 21. Juli um 8.30 Uhr am Mahdlgupf-Klettersteig durch einen herabfallenden Stein verletzt. weiterlesen »

Überflutungen, Großbrand und Seenoteinsatz bei Unwetter

Überflutungen, Großbrand und Seenoteinsatz bei Unwetter

VÖCKLABRUCK. Ein heftiges Unwetter beschäftigte Donnerstagabend auch die Einsatzkräfte im Bezirk Vöcklabruck.  weiterlesen »

Der heimische Lebensmittelproduzent Spitz aus Attnang-P. feiert Jubiläum

Der heimische Lebensmittelproduzent Spitz aus Attnang-P. feiert Jubiläum

ATTNANG-P. Was 1857 als Inländerrum-Handel und Ein-Mann-Betrieb in Linz begann, ist heute eines der führenden Unternehmen in Sachen Lebensmittel und eines der größten seiner Branche. Mehr als 1100 ... weiterlesen »

VW Bus für neun Fahrgäste kostengünstig zu vermieten

VW Bus für neun Fahrgäste kostengünstig zu vermieten

Der VW Bus T5 bietet Platz für neun Fahrgäste und verfügt über einen Allrad-Antrieb; das perfekte Fahrzeug für Ausflüge mit der Familie, dem Verein, Damen- oder Herrenrunden. weiterlesen »


Wir trauern