« Zur Übersicht

Verkehr: Sicher in die Schule

Tips Redaktion   Claudia Natschläger aus Vorderweißenbach, Tips Redaktion, erstellt am 04.09.2012, 10:52 Uhr


Kinder sollten ihren Schulweg kennen.  

BEZIRK. Rund 841.000 Kinder werden pünktlich zum Schulbeginn in ganz Österreich zu aktiven Verkehrsteilnehmern. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) appelliert: Eltern sollten gemeinsam mit ihrem Kind den Schulweg üben.
Wichtig dabei sei, dass Eltern die Gefahren des Straßenverkehrs aus Sicht des Kindes wahrnehmen. Das größte Gefahrenpotenzial bestehe beim Überqueren der Fahrbahn. Daher sollte eine sichere Querungsstelle gesucht werden, auch wenn dies einen Umweg bedeute. Auch an Zebrastreifen sei Vorsicht geboten, da viele Fahrzeuglenker nicht anhielten.
 
Auch wenn eine Fußgängerampel grün leuchte, sollte das Kind zu beiden Seiten schauen und auf Abbieger achten. Der festgelegte Schulweg sollte verbindlich sein und oft geübt werden.
 
Wenn das Kind mit dem Auto gebracht wird, seien Kindersitze und richtiges Angurten unverzichtbar. Zudem sollte das Kind an der Gehsteigseite aus dem PKW aussteigen. Im Jahr 2011 wurden 41 steirische Schüler zwischen sechs und 15 Jahren auf dem Schulweg verletzt.
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Verkehr: Sicher in die Schule

Wichtig dabei sei, dass Eltern die Gefahren des Straßenverkehrs aus Sicht des Kindes wahrnehmen. Das größte Gefahrenpotenzial bestehe beim Überqueren der Fahrbahn. Daher sollte eine sichere Querungsstelle...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

1 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »

LOGIN

ODER




Jetzt registrieren »

Passwort vergessen »