Vitis: Schulen bauen Brücken

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 21.04.2017 11:11 Uhr

VITIS. In den sogenannten Nahtstellenstunden unterrichten zwei Lehrerinnen der Neuen Mittelschule Vitis in den 4. Klassen der Volksschulen Echsenbach und Vitis. Ziel ist es, den Volksschulkindern den Übertritt in die Mittelschule zu erleichtern.

Auf dem Programm standen in diesem Schuljahr englische Lieder und Spiele, Tänze und das Formen von Tongefäßen. Auch ein kurzes Theaterstück mit Kostümen wurde einstudiert.

Im März besuchten schließlich die Kinder der Abschlussklasse der Volksschule Echsenbach die Neue Mittelschule Vitis. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin und einer Führung durch das Schulgebäude hatten die Kinder viel Spaß bei der Arbeit am Smartboard. Weiter ging es mit der Herstellung eines Brettspiels im Werkraum. Den Abschluss des Besuchstages bildete eine Stärkung am Buffet in der Schulküche.

Die enge Kooperation zwischen den Volksschulen und der Neuen Mittelschule Vitis hat schon viele schöne Arbeitsergebnisse gebracht und Nahtstellen weitestgehend geglättet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zukunftsraum Thayaland: Auszeichnung für Projekt RADLPASS

Zukunftsraum Thayaland: Auszeichnung für Projekt RADLPASS

BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Am 3. e-Mobilitätstag am Wachauring in Melk wurde wieder der RADLand- & e-Mobilitätspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden unter anderem Gemeinden, Pfarren, Firmen und Privatpersonen, ... weiterlesen »

Niklas Hatz aus Gastern gewinnt bei Leos Lesepass

Niklas Hatz aus Gastern gewinnt bei Leos Lesepass

GASTERN. Bei der Aktion Leos Lesepass waren wieder alle niederösterreichischen Volksschulen und Sonderschulen eingeladen, möglichst viele Lesepässe mit Leo-Stickern vollzukleben und die Teilnahmekarten ... weiterlesen »

Partnerkindergarten Desná zu Besuch im Kindergarten Großau

Partnerkindergarten Desná zu Besuch im Kindergarten Großau

GROSSAU. Am Dienstag, 23. Mai 2017 waren der Bürgermeister von Desná (Tschechien), Alois Adam, und die dortige Direktorin bzw. Betreuerin mit einigen Kindern zu Besuch im Kindergarten Großau. Bürgermeister ... weiterlesen »

Feuerwehrleistungsabzeichen: Gold ging acht Mal in den Bezirk

Feuerwehrleistungsabzeichen: Gold ging acht Mal in den Bezirk

BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Am 12. und 13. Mai fand in der Landesfeuerwehrschule das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Gold, auch bekannt als Feuerwehrmatura statt. Acht Teilnehmer aus dem Bezirk Waidhofen ... weiterlesen »

Nachwuchs in der Waidhofner Feuerwehrfamilie

Nachwuchs in der Waidhofner Feuerwehrfamilie

WAIDHOFEN/THAYA. Am 22. Mai wurde Feuerwehrkamerad Bernhard Pöppl um 00:13 Uhr Vater eines gesunden Sohnes. Der kleine Tim kam im Landesklinikum Horn zur Welt und wog bei der Geburt 3.470g und war 55 ... weiterlesen »

Schutzengerl und Landschaften

Schutzengerl und Landschaften

GROSS SIEGHARTS. Deborah Sengl präsentiert ihre neue Bildserie Von Hells Angels und Superfreaks in der Kunstfabrik. Nachwuchstalent Anna Doppler interessiert sich für Landschaften. weiterlesen »

„Waidhofen blüht auf“: Startschuss für Blumenschmuckwettbewerb

„Waidhofen blüht auf“: Startschuss für Blumenschmuckwettbewerb

WAIDHOFEN/THAYA. Wer hat den schönsten, außergewöhnlichsten oder gemütlichsten Garten oder Terrasse? Oder ist der Blumenschmuck oder die Gartendekoration etwas ganz Besonderes? Einfach den besten Schappschuss ... weiterlesen »

Podiumsdiskussion in Waidhofen: Social Media - Nutzen oder Gefahr?

Podiumsdiskussion in Waidhofen: Social Media - Nutzen oder Gefahr?

WAIDHOFEN/THAYA. Am Montag, 22. Mai lud die Waldviertel Akademie in die Raiffeisenbank Waidhofen/Thaya. Unter großem Interesse diskutierten der Berliner Internetsoziologe Stephan Humer, die Journalistin ... weiterlesen »


Wir trauern