Waidhofner Gymnasiasten holen Landessieg bei „Wer lernt, der fliegt!“

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 21.04.2017 14:11 Uhr

WAIDHOFEN/THAYA. Der Englisch-Wettbewerb „Wer lernt, der fliegt!“ des Anbieters SFA Sprachreisen war auch im dritten Jahr wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 1.588 Englisch-SchülerInnen aus 86 Teams und 62 Schulen aus ganz Österreich haben im vergangenen Semester um die Wette gelernt, um ihre Englisch-Note zu verbessern und als möglicher Sieger eine Sprachreise nach London zu gewinnen. Zwar reichte es für das Team „Mission Possible“ des BG/BRG Waidhofen nicht ganz für den Hauptpreis, aber als Landessieger kann sich das Team über einen Reisegutschein für eine Sprachreise im Wert von 1.000 Euro freuen.

„Wir freuen uns über das tolle Ergebnis des BG/BRG Waidhofen an der Thaya und gratulieren der Klasse herzlich zum Gewinn ihres Reisegutscheins!“, sagte Andreas Lovrek, Geschäftsführer von SFA Sprachreisen bei der Übergabe. Auch Schuldirektor Roland Senk und Englischlehrerin Iris Haslinger sind stolz auf ihre ehrgeizigen Schülerinnen und Schüler.

Der Gutschein im Wert von 1.000 Euro kann von der Klasse für eine Sprachreise im Schuljahr 2017/18 eingelöst werden. Im Rahmen der Preisverleihung erhielten alle Schüler eine Medaille als Anerkennung für ihre ausgezeichnete Leistung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zwei nächtliche Unfälle fordern drei Verletzte bei Ampelkreuzung

Zwei nächtliche Unfälle fordern drei Verletzte bei Ampelkreuzung

WAIDHOFEN/THAYA. In der Nacht auf Sonntag, 23. Juli kam es innerhalb von 500 Metern zu gleich zwei schweren Unfällen in kürzester Zeit. Erst raste ein Alkolenker in den Straßengraben, wenige Minuten ... weiterlesen »

Bei Holzschlägerungsarbeiten von umstürzenden Baum getroffen

Bei Holzschlägerungsarbeiten von umstürzenden Baum getroffen

UNTERPERTHOLZ. Am 17. Juli wurde ein 51-Jähriger bei Holzschlägerungsarbeiten in der Gemeinde Raabs/Thaya von einen umstürzenden Baum getroffen und dabei unbestimmten Grades verletzt. weiterlesen »

Neues Einsatzfahrzeug für Dietmannser Kameraden

Neues Einsatzfahrzeug für Dietmannser Kameraden

DIETMANNS. Der Sonntag, 16. Juli, war ein Freudentag für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dietmanns: Im Rahmen der Dietmannser Feuerwehrfesttage wurde das neue Einsatzfahrzeug HLFA 2 gesegnet. ... weiterlesen »

Jubiläumsurkunden für die Feuerwehren Speisendorf und Weikertschlag

Jubiläumsurkunden für die Feuerwehren Speisendorf und Weikertschlag

ST. PÖLTEN. Am 4. Juli 2017 fand im Landtagssitzungssaal in St. Pölten ein Festakt rund um Feuerwehrjubiläen statt. Die Feuerwehren aus Speisendorf und Weikertschlag wurden anlässlich ihres 140-jährigen ... weiterlesen »

Kollision durch Überholmanöver

Kollision durch Überholmanöver

WAIDHOFEN/THAYA. Am 14. Juli kam es gegen 19 Uhr zu einer Kollision von zwei Pkw, beide Fahrzeuge landeten im Straßengraben, eine Lenkerin wurde dabei leicht verletzt. weiterlesen »

Neues Kletter- und Schaukelgerüst für Waidhofner Kindergarten

Neues Kletter- und Schaukelgerüst für Waidhofner Kindergarten

WAIDHOFEN/THAYA. Die Vertreter des Elternvereins der Kindergartenkinder Waidhofen/Thaya übergaben der Leiterin des Kindergartens II, Jutta Gari, ein neues Spielgerät. weiterlesen »

Karlsteiner Ferienspiel begeisterte über 80 Kids

Karlsteiner Ferienspiel begeisterte über 80 Kids

KARLSTEIN. Über 80 Kinder aus Vitis, Waidhofen/Thaya und Karlstein nahmen auf Einladung des Vereines Freunde des Thayatales am Karlsteiner Ferienspiel in Karlstein teil. weiterlesen »

Erste Hilfe-Auffrischungskurs absolviert

Erste Hilfe-Auffrischungskurs absolviert

WAIDHOFEN/THAYA. Auf Initiative von Karin Otto und Stadtamtsdirektor Rudolf Polt wurde den Bediensteten und Mandataren der Stadtgemeinde Waidhofen die Teilnahme an einem Erste Hilfe-Kurs ermöglicht. weiterlesen »


Wir trauern