1. NÖ Landesliga: Auftakt gegen Liganeuling

Dagmar Haßlinger, Leserartikel, 09.08.2012 16:53 Uhr

WAIDHOFEN. Trainer Helmut Lamatsch zog ein hartes Vorbereitungsprogramm durch. Auf dem Transfermarkt trat der SV Waidhofen ziemlich leise auf. Die drei Neuerwerbungen Stefan Liebhart, Andreas Schleinzer und Legionär Lukas Nechvatal haben in der Mannschaft bereits Tritt gefasst.

Den unterschiedlichen Ergebnissen bei den Vorbereitungsspielen maß der Trainer keine allzu große Bedeutung bei: „Wir spielten nie komplett, ich schickte immer ein anderes Team auf den Platz“, so der Coach, „wir wollen aber heuer den Abstiegskampf nicht spannend machen und müssen deshalb von Anfang an Vollgas geben. Zur Meisterschaftspremiere am kommenden Freitag (19.30 Uhr) kommt 1. Landesliga-Neuling Mannsdorf ins Birkenstadion. Ein unbeschriebenes Blatt, das in der 2. Landesliga Ost mit elf Zählern Vorsprung auf Lassee den Aufstieg schaffte. Im NÖFV-Meistercup gab es gegen Stripfing einen mühevollen 1:0-Sieg. Sektionsleiter Günther Cielen erbost nach der mageren Vorstellung: “Wenn wir in der Meisterschaft so spielen, steigen wir ab.„ Doch Trainerfuchs Lamatsch weiß nur zu gut: Aufsteiger sind in den ersten Runden besonders gefährliche Gegner. Deshalb ist er froh, dass sich Keeper Manuel Pudschedl nach seiner Augenverletzung wieder fit gemeldet hat und Kapitän Felix Werle sein Praktikum in Vorarlberg bereits beendet hat und gegen Mannsdorf wieder zur Verfügung steht. Bereits vier Tage später wartet auf den SV Sparkasse Waidhofen mit Stockerau ein Gegner, der im Vorjahr ebenfalls im Abstiegskampf voll involviert war. “In diesen Regionen wollen wir uns heuer aber nicht mehr bewegen„, so Lamatsch.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Raabser Ferienspiel besuchte die Sparkasse

Raabser Ferienspiel besuchte die Sparkasse

RAABS. Am Mittwoch, 19. Juli fand in der Waldviertler Sparkasse Bank AG in Raabs ein Ferienspiel statt. Zu Beginn erklärte der Sparefroh in einem kurzen Film, wie das Geld erfunden wurde und wie ein Bankomat ... weiterlesen »

Psychische Erkrankungen: Rat und Hilfe für Angehörige

Psychische Erkrankungen: Rat und Hilfe für Angehörige

WAIDHOFEN/THAYA. Ein Familienmitglied, das psychisch erkrankt, erzeugt bei Angehörigen oft Angst, Sorgen und Hilflosigkeit und verursacht oft Verunsicherung, manchmal auch Scham und Schuldgefühle. Informationen ... weiterlesen »

Zwei nächtliche Unfälle fordern drei Verletzte bei Ampelkreuzung

Zwei nächtliche Unfälle fordern drei Verletzte bei Ampelkreuzung

WAIDHOFEN/THAYA. In der Nacht auf Sonntag, 23. Juli kam es innerhalb von 500 Metern zu gleich zwei schweren Unfällen in kürzester Zeit. Erst raste ein Alkolenker in den Straßengraben, wenige Minuten ... weiterlesen »

Bei Holzschlägerungsarbeiten von umstürzenden Baum getroffen

Bei Holzschlägerungsarbeiten von umstürzenden Baum getroffen

UNTERPERTHOLZ. Am 17. Juli wurde ein 51-Jähriger bei Holzschlägerungsarbeiten in der Gemeinde Raabs/Thaya von einen umstürzenden Baum getroffen und dabei unbestimmten Grades verletzt. weiterlesen »

Neues Einsatzfahrzeug für Dietmannser Kameraden

Neues Einsatzfahrzeug für Dietmannser Kameraden

DIETMANNS. Der Sonntag, 16. Juli, war ein Freudentag für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dietmanns: Im Rahmen der Dietmannser Feuerwehrfesttage wurde das neue Einsatzfahrzeug HLFA 2 gesegnet. ... weiterlesen »

Jubiläumsurkunden für die Feuerwehren Speisendorf und Weikertschlag

Jubiläumsurkunden für die Feuerwehren Speisendorf und Weikertschlag

ST. PÖLTEN. Am 4. Juli 2017 fand im Landtagssitzungssaal in St. Pölten ein Festakt rund um Feuerwehrjubiläen statt. Die Feuerwehren aus Speisendorf und Weikertschlag wurden anlässlich ihres 140-jährigen ... weiterlesen »

Kollision durch Überholmanöver

Kollision durch Überholmanöver

WAIDHOFEN/THAYA. Am 14. Juli kam es gegen 19 Uhr zu einer Kollision von zwei Pkw, beide Fahrzeuge landeten im Straßengraben, eine Lenkerin wurde dabei leicht verletzt. weiterlesen »

Neues Kletter- und Schaukelgerüst für Waidhofner Kindergarten

Neues Kletter- und Schaukelgerüst für Waidhofner Kindergarten

WAIDHOFEN/THAYA. Die Vertreter des Elternvereins der Kindergartenkinder Waidhofen/Thaya übergaben der Leiterin des Kindergartens II, Jutta Gari, ein neues Spielgerät. weiterlesen »


Wir trauern