Bei der Restauration der Puch 250TF ist jetzt viel „FeinMotorik“ gefordert

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 25.09.2013 07:00 Uhr

WAIZENKIRCHEN. Im fünften Teil des Oldtimer-Restaurationsprojekts zugunsten „Wings for Life – Stiftung für Rückenmarksforschung“ stand die Generalüberholung des PUCH 250TF-Motors am Plan.

Die Restauration des 61 Jahre alten Motorrades befindet sich auf der Zielgeraden. Ende November wird der frisch restaurierte Oldtimer von den Redakteuren des Puch Club-Magazins auf Herz und Nieren getestet, um für die kommende Motorradsaison und die Versteigerung zugunsten „Wings for Life – Stiftung für Rückenmarksforschung“ gerüstet zu sein. Professionelle Restaurateure sorgen für ein perfektes Ergebnis der neu aufgebauten „Steirischen Norton“. „In den letzten 60 Jahren wurde am Motor viel herumgemurkst. Wir haben den Zweitakt-Motor der TF jetzt neu aufgebaut. Genau dokumentiert sind die einzelnen Arbeitsschritte in der aktuellen Ausgabe des Club Magazins, das ab 25. September im Handel ist“, erklärt dazu Club-Magazin Redakteur Christian Dichtl aus Waizenkirchen.Tips-Leser können übrigens noch immer über das endgültige Aussehen des Oldtimers mitbestimmen, etwa ob der TF die Burgess-Auspufftöpfe oder die Serienanlage bekommen soll. Unter [email protected] oder CLUB Magazin, Obere Donaustraße 21/1/3, 1020 Wien kann jeder seine Vorschläge noch bis Ende Oktober deponieren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rollende Lesestunde

Rollende Lesestunde

HOFKIRCHEN. Durch die digitale Welt verkümmert die Sprachkompetenz. Da kann das Lesen im Gegenzug mit einem beachtlichen Wertekatalog aufwarten. weiterlesen »

Tolle Partystimmung beim AreaA8 in Meggenhofen

Tolle Partystimmung beim AreaA8 in Meggenhofen

MEGGENHOFEN. Coole Musik, tolle Stimmung und zahlreiche Extras, das erwartet die Besucher bei der Partynacht AreaA8, veranstaltet von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Meggenhofen am Freitag, 5. ... weiterlesen »

Bürgerinitiative der Biogasbetreiber soll Druck auf Politik ausüben

Bürgerinitiative der Biogasbetreiber soll Druck auf Politik ausüben

KALLHAM. Die Bürgerinitiative wer Ökostrom abdreht, dreht Atomstrom auf versucht bezirksübergreifend und mit Unterstützung zahlreicher politischer Vertreter auf die derzeitige Situation der Betreiber ... weiterlesen »

Ausstellung „Lichter Ocker“

Ausstellung „Lichter Ocker“

GASPOLTSHOFEN. Unter dem Titel Lichter Ocker zeigt die Innviertler Künstlerin Gerlinde Bogner in der Galerie Scheinhaus einen höchst anregenden Querschnitt aus ihrem druckgrafischen Schaffen. weiterlesen »

Maivorfeier

Maivorfeier

MEGGENHOFEN. Zum Thema Arbeit feiert die SPÖ-Bezirksorganisation Grieskirchen/Eferding den Tag der Arbeit mit einer Bezirks-Maivorfeier am Sonntag, 30. April, um 16 Uhr. weiterlesen »

Mirinda Zauberwind

Mirinda Zauberwind

GASPOLTSHOFEN. Im Spielraum wird der Kinderchor Joyful Kids, unter der Leitung von Erni Mühlleitner, die Besucher des Kindermusicals Mirinda Zauberwind in eine wunderbare Zauberwelt entführen. weiterlesen »

Helmut Pichlbauer aus Taufkirchen ist Seniorenring-Bezirksobmann

Helmut Pichlbauer aus Taufkirchen ist Seniorenring-Bezirksobmann

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Im Rahmen vom Bezirks-Osterstammtisch des Seniorenringes Grieskirchen/Eferding fand auch die Neuwahl der Bezirksorganisation statt. weiterlesen »

Sound & Kulinarik

Sound & Kulinarik

HAAG. Unter dem Motto Big Burger, Big Bier, Big Sounds lädt die BigBand Haag (Foto) zu Sound & Kulinarik ein. Veranstaltet wird gemeinsam mit den Country & Western Freunden Hausruckwald in der Ghost City ... weiterlesen »


Wir trauern