Tankstellen-Räuber rasch gefasst

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer , Tips Redaktion, 11.01.2017 14:40 Uhr

WELS. Nicht weit kam Dienstag Abend ein Tankstellenräuber im Stadtteil Pernau. Dank beherzten Eingreifens und unverzüglich aufgenommener Verfolgung durch Kunden, konnte der Täter schnell festgenommen werden. 

Gegen 21 Uhr betrat am 10. Jänner ein vorerst unbekannter Täter den Shop der „Eco Drom“-Tankstelle im Welser Industriegebiet. Der mit Schal und Haube maskierte Mann ging um das Verkaufspult herum, bedrohte den 25-jährigen Angestellten mit einem Küchenmesser und forderte: „Geld her!“ Das Opfer öffnete die Kassenlade und der Beschuldigte bediente sich selbst. Der Räuber stopfte die Banknoten in seine Jackentasche und flüchtete anschließend zu Fuß.

Der Tankstellen-Angestellte machte zwei Kunden auf den flüchtenden Täter aufmerksam, die sofort die Verfolgung aufnahmen. Einer der beiden alarmierte dabei telefonisch die Polizei und gab laufend die Fluchtrichtung bekannt. So konnten die Polizeibeamten der Funkstreife den Beschuldigten schnell sichten, ihn festnehmen sowie Tatwaffe und Beute sicherstellen. Der Beschuldigte, ein 29-Jähriger aus Wels, zeigte sich geständig und wird nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels überstellt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

Welser Taxiszene:  Schwarze Schafe melden

Welser Taxiszene: Schwarze Schafe melden

WELS. Die negativen Erlebnisse mit Taxilenkern häuften sich wieder in den vergangenen Monaten. Im Bürgercenter der Stadt im Rathaus wird eine Beschwerdestelle eingerichtet. Telefonisch erreichbar unter ... weiterlesen »

72.000 Besucher im Jahr 2016 im Welios : Leonardo da Vinci ab Mai zu Gast

72.000 Besucher im Jahr 2016 im Welios : Leonardo da Vinci ab Mai zu Gast

WELS. Es gibt immer Luft nach oben. Aber wir merken, dass wir nicht nur in der Region immer mehr als Freizeiteinrichtung verankert sind, meint der Welios Geschäftsführer Michael Holl. 72.000 Gäste konnten ... weiterlesen »

Thalheim: Erster Neujahrsempfang im sanierten Amtsgebäude

Thalheim: Erster Neujahrsempfang im sanierten Amtsgebäude

Am Donnerstag, 12. Jänner 2017, lud Bürgermeister Andreas Stockinger in den sanierten Festsaal im Amtsgebäude der Marktgemeinde Thalheim zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Das gerade zu Ende gegangene ... weiterlesen »

Nähtreff Marchtrenk: unter Gleichgesinnten dem Hobby nachgehen

Nähtreff Marchtrenk: unter Gleichgesinnten dem Hobby nachgehen

MARCHTRENK. Es rattern die Nähmaschinen, es türmen sich die Stoffe und es flattern die Schnittmuster. Im Marktplatzcenter treffen sich regelmäßig rund 15 Damen, um ihrem Hobby nachzugehen - dem Nähen. ... weiterlesen »

Nach Überfall auf Tankstelle vorbildlich verhalten

Nach Überfall auf Tankstelle vorbildlich verhalten

WELS. Drei Männer haben durch ihr bedachtes Handeln dafür gesorgt, dass nach dem Überfall auf eine Tankstelle der Täter rasch geschnappt werden konnte. Vom Tankstellenbetreiber wurde ihnen dafür eine ... weiterlesen »

Programmkino: Ein wichtiges Stück im großen Welser Kulturangebot

Programmkino: Ein wichtiges Stück im großen Welser Kulturangebot

WELS. Die Jubiläums-Besu­cherin - genauer gesagt die 100.000ste - Getraud Sobot­ka streut dem Programmkino Rosen: Das Programmkino und das ganze MKH stellen ein wichtiges Stück Lebensqualität und ... weiterlesen »

Ball der HTL Wels: 6500 Gäste in zwei Hallen

Ball der HTL Wels: 6500 Gäste in zwei Hallen

WELS. Die Absolventen der HTL Wels veranstalten am Samstag, 21. Jänner, ab 20 Uhr in der Rotaxhalle Wels und der Messehalle 21 nach eigenen Angaben den größten Schülerball Österreichs. weiterlesen »

Verunsicherung oder Sicherheit: Grüne kritisieren Inseratenflut

Verunsicherung oder Sicherheit: Grüne kritisieren Inseratenflut

WELS. Die Grünen haben an FP-Vizebürgermeister Gerhard Kroiß eine Anfrage gerichtet, wieviel Geld er für Öffentlichkeitsarbeit in seinem Bereich ausgegeben hat. Nach der Antwort spart Gemeinderätin ... weiterlesen »