Zivilschutz-Olympiade: VS Schleißheim holt den Bezirkssieg

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 21.04.2017 11:48 Uhr

WELS/SCHLEISSHEIM. Es mussten Fragen zum Thema Socherheit beantwortet werden. Dann gab es noch einen Löschbewerb und eine Fahrradparcours. Am Ende hatten die Schleißheimer die Nase vorn und qualifizierten sich für das Landesfinale.

Mehr als 260 Kinder kämpften um den Sieg. Die 4. Klasse der VS Schleißheim setzte sich durch und holte den ersten Platz, die 3b der VS 7 Wels-Puchberg wurde Zweiter. Den dritten Platz sicherte sich die 4b der VS Lambach. Im Mittelpunkt bei dem Bewerben standen dabei das Aufzeigen von Gefahren und die Bewusstseinsschaffung unter den Kindern, wie sie Unfälle vermeiden können und sich in Notfällen richtig verhalten müssen. „Selbstschutz soll schon bei den Kindern anfangen, deswegen lernen die Volksschüler bei der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade spielerisch Gefahren zu vermeiden beziehungsweise  bewusst mit Gefahren umzugehen“, sagt Oberösterreichs Zivilschutz-Präsident Nabg. Michael Hammer.

Feuerwehr und Rotes Kreuz waren mit Fahrzeugen und Personal vertreten und standen zum Alltag Rede und Antwort.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wels will Mark Forster: Jetzt muss nur noch eine Wahl gewonnen werden

Wels will Mark Forster: Jetzt muss nur noch eine Wahl gewonnen werden

WELS. Konzertspektakel nennt sich das Festival, das von Red Bull und Ö3 organisiert wird. Am 23. September wird es stattfinden. Das Wo muss noch geklärt werden. Wels ist unter den acht Kandidaten. Der ... weiterlesen »

Stadl-Paura mit Sieg: Wels wartet auf das Derby

Stadl-Paura mit Sieg: Wels wartet auf das Derby

STADL-PAURA/WELS. In der Regionalliga Mitte wird schon gekickt. Der ATSV Stadl-Paura konnte sich in Deutschlandsberg mit 1:0 durchsetzen. In der OÖ-Liga muss man sich noch gedulden. Aber der Baunti-Landescup ... weiterlesen »

Jannik Steimle vom Felbermayr-Express feiert 1. Saisonsieg

Jannik Steimle vom Felbermayr-Express feiert 1. Saisonsieg

Das Team Felbermayr Simplon Wels kann auf ein erfolgreiches Rennwochenende zurückblicken. Nach dem gestrigen Sieg von Riccardo Zoidl - er war heute nicht am Start - bei den Internationalen Erlauftaler ... weiterlesen »

Zeugen gesucht: Fußgängerin angefahren und im Stich gelassen

Zeugen gesucht: Fußgängerin angefahren und im Stich gelassen

BEZIRK WELS-LAND. Nach dem Besuch einer Veranstaltung in Eberstalzell wurde eine 17-jährige Fußgängerin aus Grünau im Almtal am 23. Juli gegen 1.30 Uhr auf der Zachleder-Gemeindestraße von einem Fahrzeug ... weiterlesen »

Sieg von Ricci Zoidl - Team Felbermayr Simplon Wels mit überzeugender Vorstellung

Sieg von Ricci Zoidl - Team Felbermayr Simplon Wels mit überzeugender Vorstellung

Das Team Felbermayr Simplon Wels zeigt sich knapp vor dem Welser Innenstadtkriterium in starker Form. Riccardo Zoidl konnte heute bei den Erlauftaler Radsporttagen das Straßenrennen über 147 Kilometer ... weiterlesen »

Kinderuni: Forschen und Entdecken

Kinderuni: Forschen und Entdecken

WELS. Drei Tage lang forschten, entdeckten und probierten die Kids bei der Kinderuni alles Mögliche aus. Die Fachhochschule erlebte eine Menge Trubel in der eigentlichen Ferienzeit. weiterlesen »

Musketiere gehen auf Weitenjagd

Musketiere gehen auf Weitenjagd

FISCHLHAM. Nach den Mevisto Austrian Open in Fischlham geht es für Österreichs Wasserski-Überflieger am Wochenende weiter – bei der Staatsmeisterschaft im kärntnerischen Lendorf. weiterlesen »

Viele Einsätze für die Feuerwehren nach Sturmfront

Viele Einsätze für die Feuerwehren nach Sturmfront

WELS/WELS-LAND. In den Abendstunden zog eine Gewitterfront von Südwesten her über die Region. Die Feuerwehren standen über mehrere Stunden im Einsatz. Verletzt wurde nach ersten Berichten niemand. Es ... weiterlesen »


Wir trauern