Stadtmarketing hat viel vor

Ariane Zeilinger Ariane Zeilinger, Tips Redaktion, 18.10.2012 09:00 Uhr

WIESELBURG. Auf neue Beine stellte die Wieselburger Wirtschaft das Stadtmarketingkonzept. In Zukunft will man professioneller arbeiten und dadurch mehr Leben nach Wieselburg bringen.

„Neue Idee braucht auch neue Leute“, so Obmann Karl Maitz, der auch weiterhin dieses Amt bekleiden wird. Ihm zur Seite steht mit Stadtrat Josef Lechner ein Routinier in Sachen Wirtschaft und Marketing. Das zukünftige Stadtmarkting wird von einer Steuerungsgruppe geführt, in der fast alle Branchen der Wieselburger Wirtschaft vertreten sein werden. „Es wird auch einige Kompetenzaufteilungen geben“, so Werner Roher, bei dem die „Fäden“ zusammenlaufen sollen. Die Administration soll durch die Messe Wieselburg  GmbH abgewickelt werden. Beim Punkt Finanzierung kam es dann zu einer größeren Diskussion, da das Konzept vorsieht, dass die Mitglieder einen Marketingbeitrag zu leisten haben. Die Höhe des Betrages richtet sich nach der Größe der Firma. Im Beitrag sind verschiedene Förderungen enthalten, die bei einer aktiven Teilnahme an diversen Veranstaltungen, Werbemaßnahmen etc. den Firmen zugute kommen. Viele Projekte sind bereits geplant und einige stecken noch in den „Kinderschuhen“. Als erste Bewährungsprobe steht dem neuen Team der Hallenverkauf vom 6. bis 8. November bevor. <

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Scheibbs



Über die Zukunft in der Pfege und Betreuung

Über die Zukunft in der Pfege und Betreuung

SCHEIBBS. In einem Pressegespräch, das unter dem Motto Hurra wir werden älter stand, thematisierte die ÖVP Bezirk Scheibbs die künftigen Herausforderungen im Bereich der Pflege. weiterlesen »

Wellenklaenge - Programm im Überblick

Wellenklaenge - Programm im Überblick

LUNZ AM SEE. Gezeiten lautet das Motto unter dem die diesjährigen Wellenklaenge stehen. Dabei können sich Kulturliebhaber auf ein hochkarätiges Programm freuen. Zu den musikalischen Highlights zählen ... weiterlesen »

Elektromobilität im Bezirk Scheibbs

Elektromobilität im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Viele Gemeinden im Bezirk setzen auf E-Mobilität. In Lunz am See, Purgstall, Reinsberg und Wieselburg wurden kürzlich vierweitere E-Tankstellen eröffnet. Jene beim Citycenter in Wieselburg ... weiterlesen »

Rallye Co-Pilotin Elke Aigner über zeitintensive Hobbies

Rallye Co-Pilotin Elke Aigner über zeitintensive Hobbies

GRESTEN. Elke Aigner ist Rallye Co-Pilotin, hat eine Leidenschaft für Pferde und stand bereits als Model vor der Kamera. Tips interviewte die Power-Frau und sprach mit ihr über ihre zeitintensiven Hobbys. ... weiterlesen »

Kugelschupfa und Fußballtennis  der Sportunion Raika St.Georgen Leys

Kugelschupfa und Fußballtennis der Sportunion Raika St.Georgen Leys

ST.GEORGEN/LEYS. Zum dritten Mal fand heuer in der Gemeinde das  Kugelschupfa (Bocciaturnier) statt. Durch den Wechsel der Location auf den Fußballplatz war es dem Team der Sektion Fußball möglich ... weiterlesen »

69. Österreich Rundfahrt: 3. Etappe startete in Wieselburg

69. Österreich Rundfahrt: 3. Etappe startete in Wieselburg

WIESELBURG. Soeben starteten die 142 Teilnehmer der 69. Österreich Rundfahrt mit der dritten Etappe. Der Startschuss dafür fiel um 11 Uhr am Messegelände in Wieselburg. weiterlesen »

420 neue Familienpass-Inhaber im Bezirk Scheibbs

420 neue Familienpass-Inhaber im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Der kostenlose NÖ Familienpass bringt Vorteile und Freizeitangebote für alle Familien in Niederösterreich. 420 neue Familienpass-Inhaber kamen in den letzten 12 Monaten alleine im Bezirk ... weiterlesen »

Bauerntag des Niederösterreichischen Bauernbundes

Bauerntag des Niederösterreichischen Bauernbundes

WIESELBURG. Ein Fixtermin der Wieselburger Messe war auch heuer wieder der Niederösterreichische Bauerntag des NÖ Bauernbundes. Bei der bereits siebten und zur gern angenommenen Tradition gewordenen ... weiterlesen »


Wir trauern