« Zur Übersicht

Windhaag wird am Wochenende wieder zum Cross-Country-Mekka

Tips Redaktion   Markus Hochgatterer aus Perg, Tips Redaktion, erstellt am 12.06.2012, 16:00 Uhr


Der legendäre Tour de France-Teufel "El Diablo" Didi Senft bewacht am Sonntag wieder das Höllenloch.  

WINDHAAG BEI PERG. Bereits am Wochenende steigt auf dem spektakulären Schlossgraben-Rundkurs die nächste Auflage des ASVÖ Österreich Mountainbike Grand Prix.
Dabei werden die oberösterreichischen Aushängeschilder Roman Rametsteiner und Markus Loisl wieder von der internationalen Mountainbike-Elite gejagt. Am Start sind unter anderem die tschechischen Stars Milan Spesny und Matous Ulman. Zu rechnen ist heuer auch wieder mit Karl Markt, dem Titelverteidiger aus dem Ötztal.
Ganz im Speziellen für Lokalmatador Markus Loisl – der in Windhaag jeden Stein kennt – stellt das Antreten beim „Heim-Grand-Prix“ eine besondere Herausforderung dar. „Windhaag zählt zu den schwersten Cross-Country-Strecken in Europa. Die Anfahrt zum Höllenloch flößt gehörigen Respekt ein. Wegen der vielen Anstiege kommt der 3,5 Kilometer lange Rundkurs meinen Fahreigenschaften allerdings sehr entgegen. Mein Ziel ist ein Top-5-Resultat“, so der Lokalmatador.
Olympiastarterin bei den Damen in der Favoritenrolle

Die deutsche Anja Gradl, die ihr Ticket für die Olympischen Spiele in London bereits fix in der Tasche hat, gilt im Damenbewerb als große Favoritin. Los geht es in Windhaag am 16. Juni zunächst mit dem Schartner Youngster Cup. Am 17. Juni folgt um 9 Uhr der Start zum Alpine Marathon mit dem Sparkassen Business Grand Prix. Ab 12 Uhr geht‘s bei den Damen und Junioren los. Die Herren-Eliteklasse startet um 14.30 Uhr.
 
Fans haben das Geschehen heuer noch besser im Blick
Für die Fans gestaltet sich der Besuch in Windhaag heuer besonders attraktiv: Durch Ausholzungen sind nun vom Start-Ziel-Bereich aus etwa zwei Drittel der Strecke gut einsehbar.
Infos zum ASVÖ Österreich Mountainbike Grand Prix gibt es auch auf der Seite www.mtb-windhaag.com
 
Zeitplan:
Samstag, 16. Juni
Start um 14 Uhr: Schartner Youngster Grand Prix in den Kategorien: U9, U11, U13, U15, U17
Sonntag, 17. Juni
Start um 9 Uhr: ALPINE Marathon mit SPARKASSE Business Grand Prix

Start um 12 Uhr: ASVÖ Österreich Grand Prix Elite Damen, Junioren und Masters (6+1 Startrunde, 24,6 km) Junioren weiblich (3+1 Startrunde, 13,1 km)
Start um 14.30 Uhr: Elite Herren / U23 UCI Cl. 1 (8+1 Startrunde, 32,6 km)
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Windhaag wird am Wochenende wieder zum Cross-Country-Mekka

Dabei werden die oberösterreichischen Aushängeschilder Roman Rametsteiner und Markus Loisl wieder von der internationalen Mountainbike-Elite gejagt. Am Start sind unter anderem die tschechischen Stars Milan Spesny...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

 

 

 

1 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

716 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter 716 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »

LOGIN

ODER




Jetzt registrieren »

Passwort vergessen »