Landesklinikum Zwettl: 118.000 Essensportionen pro Jahr

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 31.05.2016 09:46 Uhr

ZWETTL. Im Landesklinikum Zwettl werden jährlich rund 118.000 Portionen frisch zubereitet. Dabei wird auch darauf geachtet, dass die regionale Wertschöpfungskette zum Einsatz kommt und dass nach Möglichkeit auf regionale Produkte zurückgegriffen wird.

14.000 Kilo Frischgemüse, 20.000 Kilo Bio-Erdäpfel, 39.000 Liter Bio-Vollmilch, 38.000 Bio-Eier, 3.500 Kilo Bio-Rindfleisch und 55.000 Stück Gebäck, das ist der stolze Jahresverbrauch im Landesklinikum Zwettl. „Die Produkte sind nicht nur biologisch, sondern werden alle auch in der Region eingekauft“, heißt es aus dem Klinikum. Der jährliche Bio-Anteil bei den verarbeiteten Lebensmitteln beträgt rund 28 Prozent.

„Wir wissen, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung wesentlich zum Genesungsprozess beitragen kann. Deshalb ist es unser Ziel, sowohl für die Patienten als auch für die Mitarbeiter sowie Kindergärten, Essen auf Räder und andere Institutionen, Menüs aus hochwertigsten Lebensmitteln zuzubereiten. Die NÖ Kliniken setzen seit Jahren auf Regionalität und Bioqualität. Dass sich das bezahlt macht, sehen wir nicht zuletzt in den Auswertungen der Patientenbefragung. Mit rund 85 von 100 möglichen Punkten kommt das Essen in unseren Kliniken sehr gut an. Mehr als 13 Millionen Euro fließen direkt als regionale Wertschöpfung zu den lokalen Lebensmittel-Versorgern. Deutlich kann man das an den Mengen sehen, die für die 7,5 Millionen Portionen im Jahr nötig sind: alleine 590 Tonnen frisches Gemüse und 570.000 Eier wurden im vergangenen Jahr gekauft. Damit leisten unsere Spitäler einen ganz wesentlichen Beitrag für die regionale Wertschöpfung“, betont VP-Landesrat Karl Wilfing.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Illegale Rave-Party in Bärnkopf von Polizei gesprengt

Illegale Rave-Party in Bärnkopf von Polizei gesprengt

BÄRNKOPF. Am Samstag, 25. März, wurde eine illegale Rave-Party in der Gemeinde Bärnkopf – an der rund 130 Personen teilnahmen – von der Polizei gesprengt. weiterlesen »

Zwettlerin forderte Ö3-Mikromann Tom Walek heraus

Zwettlerin forderte Ö3-Mikromann Tom Walek heraus

ZWETTL. Das härteste Mitarbeiter-Quiz aller Zeiten machte Station in Zwettl. Takko-Verkäuferin Corinna Wagner trat heute im Ö3-Wecker gegen Ö3-Mikormann Tom Walek an. weiterlesen »

1. Waldviertler Nachbarschafts- und Freiwilligenmesse: „Da ist etwas Tolles enstanden“

1. Waldviertler Nachbarschafts- und Freiwilligenmesse: „Da ist etwas Tolles enstanden“

OTTENSCHLAG. Die Freude steht der Organisatorin Doris Maurer, ins Gesicht geschrieben: Die erste Waldviertler Nachbarschafts- und Freiwilligenmesse ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Am 17. und ... weiterlesen »

Seniorensportler Herbert Lackner: Gutes Überlebenstraining

Seniorensportler Herbert Lackner: "Gutes Überlebenstraining"

KENIA/BÄRNKOPF. 38 Grad, Staub, Hitze, chaotischer Straßenverkehr – Seniorensportler Herbert Lackner hat nun einen dreimonatigen Trainingsaufenthalt in Kenia verbracht. Ein Experiment, das an die Grenzen ... weiterlesen »

Rührender Empfang in der Heimat: „Jakob, Schönbach hat dich lieb!“

Rührender Empfang in der Heimat: „Jakob, Schönbach hat dich lieb!“

SCHÖNBACH. Familie, Freunde, Bekannte, Dorfbewohner und Fans kamen, um Jakob Wagner, den einzigen Special Olympic Athleten aus dem Bezirk, einen gebührenden Empfang in seiner Heimatgemeinde Schönbach ... weiterlesen »

Kastner unterstützt Earth Hour

Kastner unterstützt Earth Hour

ZWETTL. Das Großhandelsunternehmen Kastner unterstützt die größte symbolische Klimaschutz-Aktion der Welt und dreht am 25. März um 20.30 Uhr für eine Stunde die Fassaden-Beleuchtung in der Zentrale ... weiterlesen »

21 frischgebackene, pädagogisch geprüfte Babysitter

21 frischgebackene, pädagogisch geprüfte Babysitter

ZWETTL. Wir sind babyfit!, freuen sich die 21 pädagogisch geprüften Babysitter aus der Polytechnischen Schule in Zwettl. Sie haben den 16-stündigen Babyfitkurs im Rahmen des Fachbereichsunterrichts ... weiterlesen »

Gesunder Gütesiegel-Rekord: Drei Ausgezeichnete aus dem Bezirk

"Gesunder" Gütesiegel-Rekord: Drei Ausgezeichnete aus dem Bezirk

BEZIRK ZWETTL. Insgesamt 72 heimische Unternehmen wurden am 22. März 2017 in St. Pölten von der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ausgezeichnet, ... weiterlesen »


Wir trauern