Workout-Quickis für zuhause

Daniela Schmierer Daniela Schmierer, Tips Redaktion, 03.01.2017 15:42 Uhr

Keine Ausreden mehr. Wir zeigen dir einige Übungen, die du mit deinem eigenen Körpergewicht auf kleinstem Raum machen kannst. Und: Du kannst diese, ganz an persönliche Vorlieben und das Fitnesslevel anpassen.

Aufwärmen nicht vergessen

Das ist wichtig. Damit der Kreislauf richtig in Schwung kommt und die Gelenke vorbereitet sind. Jogge dafür einfach 1-2 Minuten auf der Stelle, springt den Hampelmann oder mit dem Seil.

Die folgenden Übungen richten sich an Anfänger. Möchtest du mehr, kannst du die Übungen erschweren, in dem du die Wiederholungszahl erhöhst oder Gewichte dazu verwendest.

 

1. Übung: Bauch

Wichtig dabei: Füße gestreckt halten und Körper fest anspannen

45 sec - 10 sec Pause / min. 3 Wiederholungen

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern