Jahreskonzert in Arnreit

  • Bilder: 23
  • Erstellt von: Martina Gahleitner
  • Datum: 08.01.2013
Teilen:

INFO:

Bestens besucht war das Konzert des Musikvereins Arnreit unter Kapellmeister Josef Herrnbauer am Dreikönigstag. Vor allem am Nachmittag mussten viele einen Stehplatz in Kauf nehmen. Wie jedes Jahr wurden wieder die Jungmusiker offiziell in den Musikverein aufgenommen und verdiente Musiker geehrt. Mit Überreichung des Jungmusikerbriefes wurden heuer Simon Gahleitner (Trompete), Jakob Wögerbauer (Tenorhorn) und Hannes Gierlinger (Posaune) im Verein aufgenommen. Alle drei haben auch das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze abgelegt. Außerdem hat Gerda Gahleitner das Jungmusikerleistungsabzeichen auf der Oboe in Silber absolviert. Jenes in Gold legten Anna Prechtl am Saxophon und Matthias Furtmüller am Bass mit Auszeichnung ab.
Dass das "Zusammenspiel" von Jung und Alt im Musikverein bestens funktioniert, zeigt die Ehrung von Hermann Gierlinger: Er wurde mit der Verdienstmedaille in Gold für 35 Jahre aktiver Musiker ausgezeichnet.
Die vergoldeten Jungmusiker haben sich beim Konzert jeweils mit einem Solostück vorgestellt. Das "Austro Pop-Medley" wurde gesanglich von Judith und Dietmar Azesberger sowie von Wolfgang Doppelhammer vorgetragen. Dietmar Azesberger stellte mit der wilden Jagd "Aaskereia" und dem "Wasser-Marsch" seine musikalischen Erstlingswerke vor.      Fotos: Andexlinger

weitere Bildergalerien