Galsan Tschinag in Altenfelden

Galsan Tschinag in Altenfelden

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 27.04.2016 07:55 Uhr (8 Bilder)

ALTENFELDEN. Es war ein sehr stimmungsvoller Abend im Altenfeldner Pfarrheim, bei dem Galsan Tschinag das Publikum auf eine Reise in seine Heimat Mongolei mitnahm. An die 100 Besucher lauschten gebannt seinen Erzählungen vom Volk der Tuwa im Hohen Altai, deren Nomadenleben nicht einfach ist. Der Dichter, Schriftsteller, Stammeshäuptling und Schamane  ist ein Brückenbauer zwischen Ost und West, ein Botschafter der Kulturen, der mit seinen Lesereisen das mongolische Volk unterstützt.

Fotos: Stagel

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern