Medaillenregen für Wanger Eisstocksportler in Ritten (ITA)

  • Bilder: 22
  • Erstellt von: Stefan Solböck
  • Datum: 20.02.2022
Teilen:

Was war das für eine Super WM für die beiden Wanger Sportler. Ritten bei Bozen (ITA) war von 16. bis 19. Februar der Austragungsort der Junioren Weltmeisterschaft 2022. Jakob Solböck und Markus Karl spielten dabei eine großartige Weltmeisterschaft. Jakob holte dabei 3 Medaillen. Am Freitag gewinnt er Silber im Einzelbewerb. Samstag Vormittag gewinnt er WM Gold im Ziel Team Bewerb mit der BÖE Auswahl. Gemeinsam mit Markus und dem BÖE Team holen sie sich die beiden Wanger Eisstocksportler im Mannschaftsspiel in einem packenden Finale auch noch die Goldmedaille. Nach diesen tollen Erfolgen können wir nur eine Positive Bilanz ziehen. Zu einer Überraschung kam es dann auch noch nach der Heimreise in Wang. Der Bgm. Franz Sonnleitner , der Wanger Sportunion Präsident Erich Kogler, eine Abordnung der Blasmusik Steinakirchen und über 30 Fans empfingen die beiden Goldjungen im Garten des Josefihof Wang. Mit Musik und einigen Umtrunke wurde die Erfolge nochmals gebührend gefeiert.

weitere Bildergalerien