Al Carbon Sommertour 2020 (Trekkingbike)

Al Carbon Sommertour 2020 (Trekkingbike)
Fotocredit: Klapopetz - das typische Windrad der Südsteiermark
Startet in:
Event Info:
  • 12. Jul 2020
  • 00:00
  • Freistadt, 4262 Leopoldschlag,

Weinland-Radtour - etappenweise die Schätze der Süd- und Oststeiermark erkunden

Tour-Fakten:

Datum: Sonntag, 12. Juli bis Freitag, 17. Juli 2020 (5 Tage Radtour - 1 Tag Heimreise)

ca. 450 km in fünf Tagesetappen (Rundkurs, im Uhrzeigersinn), mit Begleitfahrzeug

Start und Ziel: (Nähe) Graz

Höchster Punkt: 660 m (Schmelzerkogel bei Stiwol); tiefster Punkt: 205 m (Bad Radkersburg)

Schwierigkeitsgrad: mittel (großteils asphaltiert, jedoch hügelig)

Teilnehmer (Stand: 15. Juli 2020):

Fritz Durstberger, Alois Schinagl, Lefti, Christian Flautner, Walter Flautner, Hubert Hölzl, Herbert Rudlstorfer, Martin Hinum, Gerhard Hinum, Florian Hinum (11 Personen)

Gepäcktransport: Josef Hölzl

Absage: Martin Hintner (16.06.2020), Franz Wanger (18.06.2020)

Beschreibung: Genussradfahrer kommen im steirischen Weinland schnell auf den Geschmack. Je nach Interesse lassen sich entlang dieser Radtour neben dem Wein auch Äpfel, Kernöl, Thermalwasser und ganz viel Kultur entdecken. Die Strecke führt durch die sanften Hügel der Weinberge der Süd- und Oststeiermark zu Vinotheken, Weingütern und Buschenschanken.

Kosten: werden derzeit erhoben (ca. € 345,00 pro Personen)

5 Nächtigungen (je ca. € 45,00): € 225,00 / Person (N/F), Ortstaxen: € 7,50

Bus: € 60,00; sonstige Kosten: € 30,00

An- und Abreise (zusätzlich zum Bus): € 20,00

vorläufige Planung:

Sonntag, 12. Juli 2020 (Planung: Alois Schinagl)

Anreise bis Graz (Bus / Bahn)

Route: Graz bis Stubenbergsee (ca. 95 km)

Beschreibung: auf dem Mur-Radweg durch Graz, Anstieg zur Laßnitzhöhe (wunderbarer Panoramablick), historische Stadt Gleisdorf, Bier-Pause bei Jasmin Lipp (geb. Schinagl) in Sinabelkirchen, Stubenbergklamm am Fuße des Kulm (Trailabschnitt), Stubenberg am See (Nächtigung)

Nächtigung: Kirchenwirt, Stubenberg am See, € 53,00 / Person (DZ, N/F); http://www.kirchenwirt-stubenberg.at/

Montag, 13. Juli 2020 (Planung: Lefti)

Route: Stubenbergsee bis Fehring (ca. 100 km)

Beschreibung: Schloss Herberstein, Naturpark Pöllauberg, Stadt Hartberg (mit historischer Altstadt), Thermenregion (Bad Waltersdorf, Bad Blumau), Fürstenfeld, derzeit noch zwei Varianten zur Auswahl: über Riegersburg (sehenswerte Burganlage) oder über Loipersdorf nach Fehring

Höhepunkte:

Oststeirische Römer-Weinstraße von Herberstein bis Bad Waltersdorf

Schloss Herberstein

Schloss Schielleiten

Burganlage Riegersburg

Nächtigung: Gasthof Gasslwirt, Fehring, € 43,00 / Person (DZ, N/F), https://gasthaus-zimmer-fehring.stadtausstellung.at/

Dienstag, 14. Juli 2020 (Planung: Franz Wagner / Guide: Herbert Rudlstorfer)

Route: Fehring bis Gamlitz (ca. 90 km)

Beschreibung: Anstieg nach St. Anna am Aigen (Vinothek, Marktplatz mit Panoramablick), Friedensdenkmal, Überquerung deg Grenze nach Slowenien, Bad Radkersburg („Gedenkminute für die Österreich-Durchquerung 2012“), Murauen-Radweg (naturnahe Wegführung), Mureck, Ehrenhausen, Gamlitz („Wein-Hauptort“) (Nächtigung)

Höhepunkte:

Klöcher Weinstraße zwischen Fehring und Bad Radkersburg

Schloss Kapfenstein

Schlenker nach Slowenien

St. Anna am Aigen

Murauen (Natura 2000-Gebiet)

Nächtigung: Gästehaus Wallner, Gamlitz, € 36,50 / Person (DZ, N/F); http://www.gaestehaus-wallner.eu/www/

Mittwoch, 15. Juli 2020 (Planung: Fritz Durstberger)

Route: Gamlitz bis Bad Gams (ca. 90 km)

Beschreibung: Ratsch an der Weinstraße (Richtung Grenze), Grenzland Weinstraße (anfangs hügelig), Leutschach an der Weinstraße, Schloss Arnfels, Eibiswald, Schwanberg (Rückkehr zur Weinland-Radtour), Deutschlandsberg, Bad Gams (Nächtigung)

Höhepunkte:

Südsteirische Weinstraße (älteste und bekannteste Weinstraße) von Spielfeld über Ehrenhausen, Ratsch, Gamlitz bis Leutschach; auf 2,5 km Länge bildet ein Straßenteil die Staatsgrenze zu Slowenien;

mehrere Scheitelpunkte bieten herrliche Aussichten in die Umgebung

Klapotetz Weinstraße zwischen Glanz an der Weinstraße und Arnfels

Schilcher Weinstraße von Eibiswald bis Stainz

Nächtigung: Weststeirischer Hof, Bad Gams, € 53,00 / Person (DZ, N/F); https://www.weststeirischerhof.at/

Donnerstag, 16. Juli 2020 (Planung: Gerhard Hinum)

Bad Gams bis Graz (ca. 79 km; 1.400 Höhenmeter)

Beschreibung: Bad Gams - Stainz - St. Josef in der Weststeiermark; dann Richtung Norden z.T. entlang der Kainach (Bach); bis km 35 wenig Höhenmeter; Gaisfeld (ab hier wird es hügeliger) - Münichberg - Stiwoll (km 50 - Mittagsrast); Richtung Osten über St. Oswald bei Plankenwarth - Thal (Schwarzenegger Museum) - zum Abschluß noch ein paar Höhenmeter über Plabutsch; Fürstenstand (Bergheuriger) - Graz

Nächtigung: Hotel Strasser, € 41,00 / Person (DZ/NF);

Freitag, 17. Juli 2020

Besichtigung Altstadt Graz, Heimreise nach Leopoldschlag (Bus / Bahn / Privat-Pkw)