Sonntag 14. Juli 2024
KW 28


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt
Frauenpower am Pienkenhof

Frauenpower am Pienkenhof

Freistadt, 4292 Kefermarkt

6. Jul 2024 / 19:00

Reiter Heinz

Frauenpower am Pienkenhof
quinTTonic CR: Rudolf Strobl

Die zwei Frauenbands „Wirrbel“ und „quinTTTonic“ werden den Pienkenhof durcheinanderwirbeln!

„Wirrbel“, das ist ein Frauentrio aus Wien, Südtirol und dem Waldviertel. Mithilfe ihrer Stimmen, Gitarre, Harfe, Kontrabass und Trompete bringen sie seit 2020 eigene Texte auf die Bühne. Ihre Arrangements zwischen zeitgenössischer Kammermusik und Liedermacherei sind geprägt von Vielstimmigkeit, Vielschichtigkeit und Vielsaitigkeit. Ihre Lieder erzählen vom Fallen und Fliegen, vom Leiden und Lieben, von Chaos und Co-Menstruation. 

Ein Konzert von Wirrbel verspricht Charme und Schmäh, Tanzen und Träumen, Verführung und Entführung in die Ferne. Eine musikalische Reise über Höhen und Tiefen des Existierens in einer wilden Welt. Und da kommt vieles zusammen. Ein bisschen Pop, ein bisschen Wienerlied, ein bisschen Blues, ein bisschen Jazz, ein bisschen Lachen und ein bisschen Weinen, ein bisschen Hunger und ein bisschen Verzweiflung, ein bisschen Suchen und ein bisschen Finden. Mit drei Stimmen in vier Sprachen auf fünf Instrumenten in sechs Händen, bis alle wieder sicheren Boden unter den Füßen haben. Wirrbel ist wirr, wirrklich, ein Wirrklicht in der Dunkelheit.

Leona Puhony: singt und spielt Gitarre und Trompete

Giulia Andriolo: singt und spielt Harfe und Gitarre

Anna Rosenkranz: singt und spielt Kontrabass

Berauschend echt - Unter diesem Motto haben die fünf Blechbläserinnen von quinTTTonic , die sich in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst kennengelernt haben, 2017 zusammengefunden, um ihr Publikum auf musikalische Reisen durch die verschiedensten Genres mitzunehmen. Ihre unterschiedlichen österreichischen Wurzeln sind dabei deutlich spürbar, genau sowie ihre Liebe zu musikalischen Experimenten. So bereitet das Brass-Quintett seinem Publikum einen Cocktail aus feinen Blechklängen, angereichert durch Gesang und einen Hauch von Poesie. Ihr Repertoire spannt dabei den Bogen von klassischen Werken, über jazziges Chaos, Austropop – bis hin zu heimatbezogener Musik und Eigenkompositionen. 

Im April 2023 haben sie ihr neues Album „Luftveränderung“ präsentiert, das am 6. Juli 2024 auf dem Freiluftgelände am Pienkenhof in Kefermarkt zu hören sein wird. Mit dabei im Programm sind auch Bearbeitungen von Leonhard Paul (Mnozil Brass).

Marlene Kogler: Trompete

Kerstin Gruber: Trompete

Katharina Zeller: Horn

Sarah Schreiner: Posaune

Anna Guggenberger: Tuba

Open Air am Pienkenhof, Wittinghof 3, 4292 Kefermarkt

Infos und Karten auf: www.pienkenhof.at

Alle Damen erhalten bei dieser Veranstaltung den ermäßigten Eintrittspreis von € 15.-!

Weitere Termine Sommerkulturtage am Pienkenhof:

Freitag, 19. Juli, 20.00 Premiere:“Sommertheater“ Theatergruppe Pienkenhof Weitere: 20., 21., 26., 27., 28. Juli

Samstag, 3. August, 20.00 „Peter Mayr Hofkapelle“

Donnerstag, 22. August, 20.00 „The Upper Austrian Jazz Orchestra“