Bahnwärter Thiel

Bahnwärter Thiel
Fotocredit: ©Reinhard Winkler
Startet in:
Event Info:
  • 27. Feb 2020
  • 19:30
  • Linz, 4030 Linz, tribüne linz - Theater am Südbahnhofmarkt,

Meisternovelle von Gerhart Hauptmann

Um sein Söhnchen Tobias nach dem Tod seiner ersten Frau Minna umsorgt zu wissen, heiratet deretwas sonderbare und sehr wortkarge Bahnwärter Thiel die ehemalige Kuhmagd Lene. Als ihrgemeinsames Kind zur Welt kommt, beginnt Lene den in der Entwicklung zurückgebliebenen Tobiaszu misshandeln. Gelähmt vor Angst, aber den Blick voll sexueller Begierde, schaut Thiel ihrenGrausamkeiten tatenlos zu, begehrt nicht auf, um seinen kleinen Sohn zu beschützen, begehrt nurLenes energiegeladenen Körper, dem er verfallen ist.Um Seelenruhe zu finden, zieht sich Thiel immer öfter in sein abgelegenes Bahnwärterhäuschenzurück, wo er sich ungestört seiner zweiten heimlichen Obsession hingeben kann, dem Totenkult umseine geliebte Minna. In den Nächten lässt er die Verstorbene dort wieder auferstehen und verbringtmit ihr Stunden tiefsten Friedens und innigster Zweisamkeit. Bis auch diese Harmonie gestört wirddurch Minnas stummes Flehen, dem kleinen Tobias doch endlich zu helfen, bevor noch ein größeresUnglück geschieht...In Gerhart Hauptmanns berühmter Meisternovelle aus dem Jahr 1888 prallen mit unglaublicherpoetischer Wucht Alltag und Wahnsinn, äußere Passivität und innere Obsessionen aufeinander. Mitdem Tod seiner ersten Frau und der darauf folgenden zweiten Heirat stellen sich in Thiels kleinemEisenbahnerleben zudem die Weichen Richtung Tragödie.

SCHAUSPIEL Gina Christof, Paula Kühn, Rudi Müllehner INSZENIERUNG Cornelia MetschitzerLICHT & TECHNIK Florian Kirchweger, Michael Kment PRODUKTION Tribüne Linz

DAUER1h50min (keine Pause)

KARTENINFOPREISE

Reservierung/Abendkasse: € 22 (normal); 20 / 18 / 16 / 14 / 10 / 8 (ermäßigt)Vorverkauf: € 20 (normal); 18 / 16 / 14 / 10 / 8 (ermäßigt)

RESERVIERUNG ONLINE

karten@tribuene-linz.at

0699 11 399 844

VORVERKAUF

Dienstag bis Freitag, 14h-17h in der Theatermacherei, Eisenhandstraße 43 und an der Theaterkasse im Foyer an Veranstaltungstagen.

Alle Infos unter www.tribuene-linz.at