Workshop „Freihandel“ – wer profitiert?

Workshop „Freihandel“ – wer profitiert?
Startet in:
Event Info:
  • 30. Nov 2021
  • 13:45
  • Linz, 4020 Linz,

Di, 30.11.2021, 13:45 Uhr
Online

Der Workshop beleuchtet und diskutiert unterschiedliche Dimensionen internationaler Handelspolitik. Dazu werden anhand von Inputs und Kleingruppendiskussionen verschiedene Facetten der ökonomischen, politischen, sozialen und ökologischen Implikationen von (Frei-)Handel analysiert, um aktuelle Debatten und die unterschiedlichen Anliegen zentraler Akteure besser zu verstehen.

Referent*innen: Julia Eder (Doktorandin und Lektorin an der JKU), Karin Fischer (Arbeitsbereich Globale Soziologie und Entwicklungsforschung am Institut für Soziologie, JKU), Klemens Kaps ( Senior Lecturer am Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der JKU) und Stephan Pühringer (Post-doc Researcher am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der JKU).

Der Workshop ist eine Kooperationsveranstaltung von der PH OÖ, dem Arbeitsbereich Globale Soziologie und Entwicklungsforschung am Institut für Soziologie an der JKU, dem Forschungsinstitut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der JKU, dem Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der JKU, Weltumspannend Arbeiten und Südwind Oberösterreich.

Anmeldung: per E-Mail an anita.winkler@jku.at