Dienstag 16. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt
A Thousand Cuts - Kampf um Demokratie

A Thousand Cuts - Kampf um Demokratie

location_on Linz, 4020 Linz,
Moviemento

calendar_today 4. Apr 2024 / schedule 18:30

person Martin Stoebich

A Thousand Cuts - Kampf um Demokratie
Plakat Fernsicht 24 in Linz; Filmstill ist © Cinephil

Die Entwicklungspolitischen Film- und Dialogabende FERNSICHT werden zwischen 4. und 30. April 2024 an mehreren Orten in OÖ EinBlicke in den Inselstaat Philippinen geben. Am 4. April macht die Reihe bei freiem Eintritt im Moviemento Kino in Linz Station.

In Kooperation mit dem Veranstalter Welthaus der Diözese Linz präsentieren das Moviemento Kino und Südwind OÖ am Donnerstag, den 4. April 2024 um 18.30 Uhr den Dokumentarfilm A Thousand Cuts / Kampf um Demokratie„.

Mit der Amtsübernahme von Präsident Rodrigo Duterte begann auf den Philippinen eine mörderische Kampagne. Seit 2016 wurden tausende Drogenabhängige und Unbeteiligte von Todesschwadronen ermordet. Der Film begleitet die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Journalistin Maria Ressa und die Journalist:innen ihres Online-Magazins RAPPLER bei ihrer Arbeit. Gemeinsam decken sie Hintergründe von Dutertes „Krieg gegen die Drogen“ auf. Die Dokumentation gibt auch einen Einblick in Maria Ressas Kampf um Pressefreiheit und Demokratie.

Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit Marina Wetzlmaier statt. Marina Wetzlmaier ist freie Journalistin mit den Schwerpunkten: Migration, Soziales und Integration, Zivilgesellschaft, Menschenrechte, Philippinen. Sie wirkt zudem als Trainerin in der Erwachsenenbildung. Als Filipina zweiter Generation beobachtet sie die Entwicklungen auf den Philippinen mit großem Interesse.

Reservierungen: Moviemento: T: 0732/784090, W: www.moviemento.at - Der Eintritt ist frei!

Das detaillierte Programm – auch zu den weiteren Veranstaltungsorten – finden Sie auf der Webseite www.fern-sicht.at.

FERNSICHT wird u.a. gefördert durch die Austrian Development Agency (ADA) aus Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit. In Kooperation mit Land OÖ, Linz Kultur, Gesellschaft für politische Bildung, Welthaus Linz, AK Kultur, Kath. Bildungswerk OÖ, Moviemento, Südwind OÖ uvm.


note_stack

Mehr zum Thema

auto_awesome Event location_onSchärding

Philippinischer Filmabend im Pfarrzentrum Zell/Pram - „Die Frau in der Klärgrube“

Die Entwicklungspolitischen Film- und Dialogabende FERNSICHT werden zwischen 4. und 30. April 2024 an mehreren Orten in OÖ EinBlicke in ...