Konzert: Bondi Martel Schiller: TSE.

Konzert: Bondi Martel Schiller: TSE.
Startet in:
Event Info:
  • 02. Nov 2019
  • 20:00
  • Rohrbach, 4161 Ulrichsberg,

Konzert mit Cyril Bondi, Shruti Box, Pierre-Yves Martel, Viola da Gamba und Christoph Schiller, Spinett.
Neue Klänge auf alten Instrumenten. Cyril Bondi, Pierre-Yves Martel und Christoph Schiller erarbeiten teils frei improvisierte, teils mit strukturellen Vorgaben versehene, immer aber ruhig fließende Klanglandschaften. Nicht Powerplay ist hier angesagt, sondern die Liebe zu fein ausgehörten klanglichen Details!

Das Wort „Tse“ kommt aus einem Bergdialekt, der in der Nähe von Genf gesprochen wird. Es bedeutet „hier“. Alte Musikinstrumente haben von Natur aus eine stärkere Materialität und Unmittelbarkeit als ihre modernen Gegenstücke. Bondi, Martel und Schiller nutzen diese Eigenschaften, um einen einzigartigen strukturierten, meditativen Klang zu erzeugen. Auf einfachen Konzepten aufbauend und dennoch spontan, ist dies eine Musik die aus kollektiver Vorstellungskraft und dem Zauber der Improvisation entsteht.

Pierre-Yves Martell, Montreal, ist ein Klangsucher und Klangforscher auf der Viola da Gamba sowie auf vielen weiteren teils gefundenen, teils selbst gebauten Objekten, die er zum Klingen bringt. — Cyril Bondi, Genf, studierte Perkussion, verwendet darüberhinaus aber auch viele andere Klangerzeuger - wie in diesem Kontext Stimmpfeifen und Harmonium. — Christoph Schiller, geboren in Stuttgart, lebt in der Schweiz. Studierte Klavier, spielt derzeit aber vorwiegend Spinett - ein Instrument auf dem er spezifische eigene Spieltechniken entwickelt hat.

Ort: Jazzatelier Ulrichsberg