Männer und andere Missgeschicke

Männer und andere Missgeschicke

Ariane Zeilinger Ariane Zeilinger, Tips Redaktion, 14.02.2018 19:30 Uhr

Region: Scheibbs, Ort: Wieselburg

Wieselburg. Der Filmklub zeigt den Spielfilm Victoria. Inhaltlich dreht sich der Film um die alleinerziehende Pariser Anwältin Victoria, gespielt von Virginie Efira. Sie ist Ende 30, geschieden und ständig am Rande eines Nervenzusammenbruchs. 

In kurzen Röcken stiefelt sie eher burschikos als elegant durch die Welt, spricht in den unpassendsten Momenten aus, was ihr durch den Kopf geht, führt tiefschürfende Gespräche mit Dichtern, Richtern und feinsinnigen Drogendealern und lässt sich verlässlich mit den falschen Männern ein. Nebenbei schluckt sie Tabletten und raucht und flucht wie ein Bierkutscher. Um ihr Leben in den Griff zu kriegen, konsultiert Victoria regelmäßig einen Psychotherapeuten und eine Wahrsagerin. Als die neurotisch-zynische Powerfrau schließlich ihren guten Freund Vincent (Melvil Poupaud) und einen ehemaligen Mandanten, den Kleindealer Sam (Vincent Lacoste), auf einer Hochzeit trifft, entgleitet ihr die Situation komplett.

Mittwoch, 14. Februar

Beginn: 19.30 Uhr

im Kino mal vier, Wieselburg

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wir trauern