Kabarett mit Weinzettl & Rudle „voll abgefahren“

Kabarett mit Weinzettl & Rudle „voll abgefahren“
Fotocredit: Fotos: novotny.biz
Startet in:
Event Info:
  • 22. Sep 2021
  • 20:00
  • Urfahr-Umgebung, Gramaphon,

Kabarett mit Weinzettl & Rudle „voll abgefahren“  Mi. 22. Sep. 2021, 20:00 Uhr Gramaphon (Gramastetten, Marktstraße 18)

Voll abgefahren ist kein Zustand zweier angeheiterter Teenager oder ein peinliches Outfit von zwei Ü50igern. Aber es ist ein Überlebensprinzip von zwei Ü50gern, die sich benehmen wie Teenager. Weinzettl & Rudle sind einfach mal raus. Und nein, dazu gibts keine Interviews oder konzilianten Worte. Aus ist aus. Abgefahren, ist abgefahren. Der Zug ist weg. Bleibt ihr, wo ihr seid, aber die beiden Künstler haben mal genug von offiziellen Auftritten, Interviews und Kameras. Weinzettl und Rudle sind voll abgefahren im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist ein oneway Ticket, soll heißen, es gibt keinen Weg zurück. Nie mehr. Sie sind weg. Einfach weg.

Aber wohin sind sie? Wo haben sie ihr Lager aufgeschlagen? Gibt es ein Paradies in Österreich? Reicht das Zelt unter dem Himmelszelt, damit man als Paar glücklich ist? Wieviele Dinge benötigt der Mensch, um zu leben? Reicht ein Gemüsegarten wirklich aus, um sich durchzubringen? Und noch wichtiger: Muss es der eigene sein?

Was machen zwei Künstler, die monatelang weder Publikum, noch Bühne hatten? Ganz simpel: Sie gewöhnen sich daran und noch schlimmer, sie mögen es.

Doch wie lange können sie sich hinter Zucchinipflanzen oder im Maisfeld ohne WLAN, verstecken? Wie lange kann man ohne Handyempfang überleben? Der Mann kann zwar oft in den Himmel schauen, aber wie lange kann man(n) ohne Sky leben? Wie lange will die Frau lieber unter dem Sternenzelt schlafen, als im 5 Sterne Hotel? Irgendwann müssen sich beide der Frage stellen: Haben Wünsche ein Ablaufdatum? Und wann stellt man ein Mobiltelefon vom Flugmodus wieder auf mobile Daten um? Gibt es eine heile Welt, wenn man sich einfach nur Mühe gibt? Weinzettl und Rudle haben die Antwort…

Nein, echt jetzt! Sie glauben doch nicht, dass die beiden das hier jetzt verraten. Die zwei sind voll abgefahren. Sie sollten die beiden jetzt wohl besser suchen. Irgendwo in Ihrer Nähe könnten Sie sein. Schauen Sie mal in Ihrem Gemüsegarten nach…

Das Team des Kulturforums Gramastetten und der Künstler freuen sich nach so langer Zeit auf euer Kommen und wünschen allen Besuchern gute Unterhaltung und viel Vergnügen!

VVK € 22,00 / AK € 26,00  Freie Platzwahl!

3G Nachweis erforderlich!

Vorverkaufskarten erhalten Sie

>> beim Veranstalter Kulturforum Gramastetten (0680/2078645)

>> im Restaurant Gramaphon

>> bei allen Vorverkaufsstellen von oeticket

>> online über http://www.kulturforum-gramastetten.at/Online-Kartenbestellung/

Ersatztermin für 26.09.20 & 25.09.21 (bereits gekaufte Karten für diese Termine behalten ihre Gültigkeit)

Veranstalter: Kulturforum Gramastetten

Fotos: novotny.biz