Mr. President first - ABGESAGT

Mr. President first - ABGESAGT
Fotocredit: ©Marina Maisel
Startet in:
Event Info:
  • 05. Feb 2021
  • 19:30
  • Vöcklabruck, Stadtsaal Vöcklabruck,

DIE VERANSTALTUNG IST ABGESAGT!

Schauspiel in zwei Akten von Stefan Zimmermann

Kostenlose Stückeinführung um 18.45 Uhr

Inszenierung: Stefan Zimmermann

Bühnenbild: Paul Lerchbaumer

Kostüme: Monika Maria Cleres

Technik und Licht: Peter Heintz und Frederic Dettmer

Mit Max Volkert Martens, Katharina Pütter, Lutz Bembenneck, Angelika Auer, Dirk Hermann, Patricia Sanchez

Produktion: a.gon Theater GmbHVeranstalter: Kultur und Freizeit GmbH

Eine Gruppe von Milliardären gründet eine neue Partei und macht den einflussreichen Fernsehstar Edward Tishler zu ihrem Präsidentschaftskandidaten. Geschickt nutzt man die moderne Vielfalt der Medienkanäle, Tishlers Umfragewerte schnellen in die Höhe, die Partei feiert ihn. Als Tishler jedoch beginnt, seine streng vorgegebene Rolle zu verlassen, wendet sich das Blatt zugunsten des politischen Gegners. Schlimmer noch: Tishlers Freundin Emely trennt sich von ihm und wird zur Kandidatin der Gegenpartei. Während Tishler mehr und mehr an Werten und Zielen seiner Partei zu zweifeln beginnt, zeigt die von der Presse auf Schritt und Tritt begleitete Emely großes Potential und steigt in der Wählergunst. Während einer Reality Show kommt es im Fernsehen zu einem unerwarteten Showdown zwischen Edward und Emely …

Dies ist kein Stück über Donald Trump. Es ist vieles andere: eine Komödie, ein Schauspiel, ein Polit-Thriller, eine Satire, aber keine historische Dokumentation. Die Handlung und die Personen sind frei erfunden. Allerdings ist die Handlung inspiriert vom tatsächlichen Zeitgeschehen. Noch vor wenigen Jahren wäre diese Geschichte als unglaubwürdige Übertreibung verstanden worden. Heute wissen wir, dass eine solche Geschichte denkbar ist ...

Karten online unter www.kuf.at und im Tourismusbüro Vöcklabruck