Jazzclub im OKH Vöcklabruck: Klassische Musik, mal anders interpretiert

Jazzclub im OKH Vöcklabruck: Klassische Musik, mal anders interpretiert
Startet in:
Event Info:
  • 14. Jul 2022
  • 20:30
  • Vöcklabruck, 4840 Vöcklabruck, OKH Vöcklabruck,

Das OKH lädt am 14. Juli herzlich zu einer neuen Ausgabe der „Thursdays4Jazz“-Konzerte ein. Immer am zweiten Donnerstag im Monat heißt es in der Bar des OKH „Jazz Surprizze“ mit regionalen Musikern und Musikerinnen.  Diesen Monat zu Gast ist Florian Moitzi mit seiner Band und dem spannenden Programm „Klassik grooves!“.

Florian Moitzi ist vielseitig aktiv als Pädagoge, Autor, Komponist für Blasorchester und Big Band und Musiker in zahlreichen Jazz-Formationen. Für das Konzert „Klassik grooves!“ haben es sich Gudrun Kaltenbäck (Gesang & Flöte), Florian Moitzi (Saxofone & Klarinette), Manfred Punz (Klavier), Josef Riedler (Bass) und Edi Moitzi (Schlagzeug) zum Ziel gesetzt, bekannte Werke der Musikgeschichte neu zu arrangieren.  Berühmte Melodien von Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms u. a. erscheinen nun in einem neuen jazzigen Gewand und werden mit unterschiedlichen Grooves und Improvisationen kombiniert.

Die Veranstaltung beginnt um 20:30 Uhr. Der Eintritt beträgt an der Abendkassa fünfzehn Euro bzw. zehn Euro als Jugendticket. Weiterführende Infos sind via www.okh.or.at zu finden.