Samstag 25. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt
Feilmair, Kienberger & Nonet

Feilmair, Kienberger & Nonet

location_on Vöcklabruck, 4840 Vöcklabruck,
Landesmusikschule Vöcklabruck

calendar_today 17. Apr 2024 / schedule 19:30

person Kristina Alar-Blazevic

Feilmair, Kienberger & Nonet
©E. Weisseneder

3. Vöcklabrucker Kammermusik Salon
Tickets unter www.kuf.at, im Tourismusbüro Vöcklabruck und gegebenenfalls an der Abendkassa

  • Matthias Kienberger, Saxophon
  • Veronika Wincor, Violine
  • Katherina Reisinger, Violine
  • Christoph Lenz, Viola
  • Norbert Prammer, Violoncello
  • Stefan Scheicher, Kontrabass
  • Florian Feilmair, Klavier
  • Martina Scheicher, Fagott
  • Elena Veronesi, Klarinette
  • Esther Reichl, Englisch Horn

„Feingefühl und Nuancenreichtum“, „perlende Leichtigkeit und Souveränität“ sind nur einige der Attribute, die Kritiker dem jungen Pianisten Florian Feilmair zuschreiben. Florian Feilmairs Konzertkarriere begann bereits während seiner Schulzeit am Musikgymnasium Linz, wo er mehrfach als Solist des hauseigenen Orchesters in Erscheinung trat. Inzwischen ist er regelmäßig international als auch auf wichtigen österreichischen Bühnen zu hören.

Seit seiner Anstellung in der Landesmusikschule Vöcklabruck hat Florian Feilmair die Freude, mit einigen jungen Musikerinnen und Musikern zusammenzuarbeiten, deren hohe Qualität ihn besonders beeindruckt. Um diesem musikalischen Nachwuchs eine größere Bühne zu geben, entstand die Idee eines Konzertformats: der Vöcklabrucker Kammermusik Salon. Arrivierte Musikschaffende der Region konzertieren gemeinsam mit den jungen Talenten.

In diesem Konzert steht der Saxophonist Matthias Kienberger auf der Bühne und spielt gemeinsam mit Florian Feilmair Werke für Saxophon und Klavier. Außerdem wird ein Ensemble aus jungen Talenten und Lehrerinnen der Landesmusikschule Vöcklabruck das „Nonet für Streicher, Bläser und Klavier“ von Carl Czerny aufführen.

Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH in Kooperation mit dem Brucknerbund Vöcklabruck