Korstick spielt letzte Klavierwerke der Meister

Korstick spielt letzte Klavierwerke der Meister

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 17.01.2017 19:30 Uhr

Region: Wels, Ort: Wels

WELS. „Eine Sonate im Ausnahmezustand“ titelte die „Zeit“, als sie die Interpretation von Beethovens Klaviersonaten durch Michael Korstick zu beschreiben versuchte.

In Wels kann man diesen Ausnahmezustand erleben, wenn Michael Korstick am Dienstag, 17. Jänner, (19.30 Uhr, Landesmusikschule, Saal Concerto) ein Programm zwischen Leben und Tod spielt. Hörbar gemacht wird diese Zwischenwelt durch das jeweils letzte Klavierwerk der Komponisten Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert. Für die Einspielung dieser Werke hat Korstick 2005 den Echo-Klassik-Preis in der Kategorie „Solistische Einspielung des Jahres“ erhalten. Korstick ist seit 2014 Professor für Klavier an der Anton Bruckner Privat-universität.

Das Konzert ist ein Abend aus der Reihe der Welser Abonnementkonzerte. Karten zum Preis von 15 Euro gibt es im Kartenbüro der OÖ Nachrichten und an der Abendkasse.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Weitere Events aus der Region

CARMEN

CARMEN

19.01.2019 19:30 Uhr
Requiem W.A. Mozart - Intende Voci F. Schubert

Requiem W.A. Mozart - Intende Voci F. Schubert

19.01.2019 19:30 Uhr
DER ZAREWITSCH

DER ZAREWITSCH

21.01.2019 19:30 Uhr
CHRISTOF SPÖRK-KUBA

CHRISTOF SPÖRK-KUBA

24.01.2019 19:30 Uhr
Hard-Chor

Hard-Chor

25.01.2019 19:30 Uhr
Igor Levit - Klavier

Igor Levit - Klavier

28.01.2019 19:30 Uhr
Weinzettl & Rudle - Zum x-ten Mal

Weinzettl & Rudle - Zum x-ten Mal

09.03.2019 20:00 Uhr
Jam Night der Blasmusik

Jam Night der Blasmusik

23.03.2019 19:00 Uhr
Zauber der Operette - Preisträgerkonzert

Zauber der Operette - Preisträgerkonzert

27.03.2019 19:30 Uhr
Heilbutt&Rosen - Best of - 25 Jahre Heilbutt&Rosen

Heilbutt&Rosen - Best of - 25 Jahre Heilbutt&Rosen

06.04.2019 20:00 Uhr

Wir trauern