BAD ZELL: Tips verlost 3 Expemplare des Buches "Er fand die verlorene Zeit wieder" von Andreas Hunger

BAD ZELL: Tips verlost 3 Expemplare des Buches „Er fand die verlorene Zeit wieder“ von Andreas Hunger

Autor Andreas Hunger Foto: Hunger

Informationen

Erfasser: Michaela Primessnig

Tips verlost drei Expemplare dieses Buches:

Titel: Er fand all die verlorene Zeit wieder

Autor: Andreas Hunger

ISBN: 978-3-903250-35-2

Verlag: Nina Roiter

Buchbeschreibung:

Eine entfremdete Welt, jeden Fußbreit vermarktet. Jeder Baum, jeder Käfer und jeder Mensch in Geld bewertet. Viele drohen an unserem sinnentleerten Konsum- und Arbeitsleben innerlich zu zersplittern, so auch Handur. Er leidet, bricht aus und strauchelt erneut. Er hört auf, gegen sich und das Universum zu kämpfen, und findet eine verborgene Welt. Ungewöhnliche Wesen leiten ihn bei seiner spirituellen Reise. Dorthin, wo echter Friede herrscht, gelangt kein Krieger. Nicht wir besitzen die Seele, sondern wir gehören ihr. Irgendwo da draußen, jenseits der von uns konstruierten Realität hat ihn endlich seine Seele gefunden und ihn mit allem Seienden verbunden. Kurzum: Der Roman verbindet gesellschaftskritische Elemente mit Fantasie und Spiritualität.

Zum Autor:

Andreas Hunger, Jahrgang 1969, wuchs im bäuerlichen Umfeld auf und war anfangs als Landschaftsökologischer Berater sowie Bauer aktiv. Im zweiten Bildungsweg promovierte er im Bereich Entwicklungssoziologie. Es folgten Tätigkeiten als Universitätslektor und regionaler Projektmanager (aktuell „Burgen- und Schlösserweg“). Das eigentliche Fundament bildet aber eine subsistenzorientierte Lebensweise.

Folgende Gewinner wurden ermittelt (3x)



hofinger heidi aus 4642 Sattledt,
Puchner Sandra aus 4273 Unterweissenbach
Schwarzenberger Franziska aus 4292 Kefermarkt


Mehr zu diesem Thema: