WILHERING, 2x2 Freikarten für "Pop meets Classic", 28. August, Stiftsscheune

WILHERING, 2x2 Freikarten für „Pop meets Classic“, 28. August, Stiftsscheune

Hans Peter Gratz (Foto: Peter Baier)

Informationen

Erfasser: David Ramaseder
Teilen

WILHERING. Ein besonderes Highlight wird heuer das Wilheringer Sommerkonzert „Pop meets Classic“ mit Hans Peter Gratz & Friends am Samstag, 27. August, in der Stiftsscheune Wilhering. Das aktuelle Konzertprogramm bietet eine Verschmelzung aus eigenen klavierbetonten Kompositionen mit bekannten klassischen Melodien.

Auf die Besucher wartet ein Abend zwischen Klassik, Pop, Tradition und Moderne. Klassischer Melodien und Melodien, die zu Klassikern geworden sind. „Mit Hans Peter Gratz, seinem Ensemble und international erfahrenen Sängern erlebt das Publikum ein musikalisches Feuerwerk aus Neuem und Bekanntem, Mitreißendem und Verträumtem.“ freut sich Kulturreferent Vizebürgermeister Markus Langthaler über das Konzerthighlight. Das Programm reicht von der wohl berühmtesten Tenorarie „Nessun Dorma“ von Puccini´s Turandot über den Musical-Klassiker „Ich gehör nur mir“ bis hin zur unvergesslichen Melodie „Der einsame Hirte“ von James Last sowie dem zarten Klavierthema aus dem Film „Forrest Gump“. Alle Stücke sind von Hans Peter Gratz arrangiert und tragen seine musikalische Handschrift. Dabei möchte er die Menschen ein Gesamterlebnis bieten und sie in die Welt der Musik entführen.

Nach dem sehr erfolgreichen Erstkonzert in der Stiftsscheune 2019, gibt es nun die einzigartige Möglichkeit – zu einem erschwinglichen Preis – dieses musikalische Highlight in einer außergewöhnlichen Atmosphäre zu genießen. Tips verlost für Leser 2x2 Freikarten.

Folgende Gewinner wurden ermittelt (2x)



Faber Paul aus 4063 Hörsching
pichler cornelia aus 4060 leonding