LINZ. 4x2 Karten für die Lesung von Armin Thurnher am 27. September um 20 Uhr, Posthof Linz

LINZ. 4x2 Karten für die Lesung von Armin Thurnher am 27. September um 20 Uhr, Posthof Linz

Armin ThurnherF: Manfred Werner

Informationen

Erfasser: Valerie Himmelbauer

Linz. Der legendäre Falter-Chefredakteur Armin Thurnher beschreibt den Aufbruch eines jungen Mannes von der österreichischen Provinz ins Amerika der 60er-Jahre. Tips verlost 4x2 Karten für die Lesung im Posthof LiteraturSalon am 27. September um 20 Uhr unter www.tips.at

Ein amerikagläubiger junger Mann reist 1967 aus der Provinz in Österreich in die USA, nach New York, in die Metropole der Metropolen, ins Zentrum der Welt. Doch alles ist ganz anders als in seinen Vorstellungen. Er steht an einem Wendepunkt seines Lebens, er taucht ein in eine Welt der Glaspaläste und der Obdachlosen, von Subkultur und Rassismus, Sex und Revolte. Was dieser junge Mann erlebt und was er versäumt, beschreibt Armin Thurnher in diesem so ernsthaften wie ironischen Roman, der dem eigenen Leben nahe ist. Er erforscht, wie einer seine Sicht auf die Welt ändert und wie es kommt, dass er am Ende doch kein Amerikaner wird. Info: www.posthof.at

Folgende Gewinner wurden ermittelt (4x)



Groebner Wolfgang aus 4201 Eidenberg
Peter Fernbach aus
Vogl Eva aus 4040 Linz
Zauner Norbert aus 4611 Buchkirchen