ST. FLORIAN. 4x2 Freikarten für Markus Poschner & Brucknerorchester, 11. Oktober, Stiftsbasilika

ST. FLORIAN. 4x2 Freikarten für Markus Poschner & Brucknerorchester, 11. Oktober, Stiftsbasilika

Markus Poschner (Foto: Reinhard Winkler)

Informationen

Erfasser: Karin Seyringer
Teilen

Markus Poschner und das Bruckner Orchester Linz gastieren zum Abschluss des Brucknerfestes am Dienstag, 11. Oktober, 19.30 Uhr, in der Stiftbasilika St. Florian.

An Bruckners Todestag kommt in der Stiftsbasilika dessen „Adagio Nr. 2“ zur Sinfonie Nr. 3 sowie Alfred Schnittkes bewegende St. Florian-Sinfonie zur Aufführung. Als Schnittke vom BBC Symphony Orchestra den Auftrag zu einem Bruckner gewidmeten Werk erhielt, komponierte er seine Sinfonie Nr. 2 „St. Florian“, in der er sein Erlebnis eines St. Florian-Besuchs 1977 eindrucksvoll in Töne übersetzte. Gemeinsam mit dem Bachchor Salzburg lässt das Bruckner Orchester Linz unter der Leitung von Markus Poschner Schnittkes Werk 45 Jahre später wieder am Ort seiner geistigen Entstehung erklingen. Mit dabei: Countertenor Johannes Euler und Tenor Bernd Lambauer.

Tips verlost 4x2 Freikarten.

Folgende Gewinner wurden ermittelt (4x)



Aichinger Elisabeth aus 4600 Wels
Eichler Michaela aus 4210 Gallneukirchen
Peinbauer Karin aus 4062 Kirchberg-Thening
Reichl Johanna aus 4213 Unterweitersdorf